Amateur Film & Video Club HORN

Der Klub wurde 1965 als Ableger des Fotoklubs im Rahmen der Volkshochschule Horn gegründet.
Mitglied des VÖFA (Verband Österr. Filmamautoren) seit 1966
Seit Bestehen des Klubs wurden über 4200 Filme vor über 79000 Gästen vorgeführt .


Bevorzugte Filmthemen sind Reportagen (Horner Spitter) Landschafts und Naturfilme und natürlich
auch Spielfilme.

Die Erfolgreichsten Filme für Lokale Puplikum sind die Horner Splitter (seit 1975 jährlich 40 - 60 Minuten pro Jahr)

In den letzten Jahren wurden vermehrt Beiträge aus den Horner Splittern auf Facebook sehr erfolgreich gepostet.

Einzelne Beiträge hatten über 10 000 Zugriffe und wurden bis über 150 mal geteilt. (Facebookseite "Von Hornarun bis Horn")

 

Der Klub zählt derzeit ca. 12 Mitglieder wobei die wöchentlichen Klubabende von durchschnittlich
9 Mitgliedern und Gästen besucht werden.

Gefilmt wurde bis ca. 1973 vorwiegend auf Normal-8, danach Super-8. 1977 bildete sich eine aktive
Gruppe Single-8 Filmer (bis 1990 - da gab es keine Single-8 Filme mehr).
Ab 1990 bildete sich eine Video-Gruppe, Der Klub erwarb eine HVS-Schnittanlage und S-VHS Recorder.
Seit 1993 werden vorwiegend Videos gedreht, nur mehr vereinzelt entstanden noch Super-8 Filme,

Seit 1997 - Casablanc Schnittcomputer in Verwendung

Seit 1998 wird nur mehr auf Video gefilmt.

Zur Zeit filmen  100% - HDV

Für den Videoschnitt sind verschiedene Systeme in Verwendung (
PC -Edius, Magix, Pinnacle und Casablanca)

Seit Bestehen wurde vom Klub 7 mal (1973, 1977, 1993, 2003, 2007, 2012 und 2016) eine Landesmeisterschaft ausgerichtet.

Der Klub nimmt an  Wettbewerben im In und Ausland teil, wobei im Laufe der Jahre viele schöne Erfolge zu verzeichnen waren.

In den vergangenen Jahren konnten mit 546 eingereichten Filmen bei Wettbewerben insgesamt
205 mal Rang 3, 80 mal Rang 2 und 19 mal Rang 1 erreicht werden, zusätzlich noch 81 Sonderpreise.

Die wöchentlichen Klubabende finden im Kellerlokal der Familie Hewelt statt wo es allerdings bei über
15 Gästen etwas eng wird. Als Ausweichlokal stehen Räume der Volkshochschule Horn zur Verfügung.

 


Juni 2015 - Vorbereitung 50 Jahr - Jubiläum

 


Aktualität 10-4.2019
HOME