Startgruppe

Das Projekt "WISSENS-STRUKTUREN" soll eine Bildungs-Offensive an den



  • Forschungszentren

  • Universitäten

  • Fachhochschulen

  • Pädagogischen Akademien und

  • Gymnasien

verwirklichen. Es betrifft somit die 30% der Altersstufen 10 bis 19 der Bevölkerung im Sekundarbereich und die etwa 10% der Population im Tertiärbereich und in der beruflichen Weiterbildung.

Bindungszustand eines Satelliten an einen Zentralkörper vom Apogäum aus betrachtet

Konkretisiert werden die Projekt-Ziele in Form einer aktuellen, den Ergebnissen der Grundlagenforschung im 20. Jahrhundert angepassten Curriculumsplanung für die Bildungs-Inhalte und beruflichen Qualifikationen sowie durch ausgearbeitete Musterbeispiele aus Leistungskontrollen, Zwischen- und Staatsexamina unter besonderer Berücksichtigung der Erkenntnisse von Lernpsychologie, Didaktik, Medien- und Präsentationstechnik.


Die folgende Sammlung von Verweisen für die Navigation in dieser Web Site bemüht sich, die Strukturen möglichst systematisch, breit und objektiv zu gliedern:


Logische Strukturen


Algebraische Strukturen


Topologische Strukturen


Analytische Strukturen


Kinematische Strukturen


Dynamische Strukturen


Mikroskopische Quanten-Strukturen


Makroskopische kosmische Strukturen


Vereinheitlichte Wechselwirkungen

E-Mail