Das Appelhaus wird ab der Sommersaison 2012 neu verpachtet!!!


Der neue Pächter heißt Christian Kosch!!!


Achtung neue homepage: www.appelhaus.at


Heidi u.Gernot bedanken sich für 6 wunderschöne Jahre "Pfiat enk"


und wünschen dem neuen Pächter Alles Gute!!!


 


Das ÖTV-Schutzhaus auf der Henaralm im Toten Gebirge
liegt inmitten einer herrlichen Gebirgslandschaft 
auf 1663m Seehöhe.

Dieses Gebiet ist für Bergsteiger besonders attraktiv.
160 Schlafplätze stehen zur Verfügung und die Gemütlichkeit
wird in diesem Haus besonders gepflegt.


 



Das Appelhaus liegt am Schnittpunkt vieler Wanderwege
(nicht mit dem Auto erreichbar!)



Kürzester Aufstieg:  von Grundlsee, Wanderweg 235. 
                                      3 - 4 Stunden Gehzeit

Leichtester Weg:
       vom Loser-Bergrestaurant über
                                     den Karl-Stöger-Steig
                                      4 - 5 Stunden Gehzeit
                                               etwa um 1/3 länger - es sind jedoch weniger
                                               Höhenmeter zu überwinden