Bewegung (28)

Sitz-Boogie

Sitz-Boogie Als Musik eignen sich alle flotten Lieder oder Musikstücke im 4/4 Takt mit 4- oder 8taktiker Periode:

Takt 1: Beide Hände 2x flach auf Oberschenkel schlagen und 2x in die Hände klatschen.
Takt 2: Beide Hände mit dem Handrücken nach oben mit kurzen Seitenbewegungen 2x überkreuzen. Rechte Hand oben, dann linken Hand oben.
Takt 3: Beide Hände 2x schräg nach rechts unten stoßen, anschließend nach links unten.
Takt 4: Nach links verbeugen, nach rechts verbeugen.

2. Serie:
Takt 5: Rechter Unterarm zeugt mit eleganter Bewegung nach oben und wird ausgeschüttelt; dabei fasst die linke Hand an den rechten Ellenbogen; dasselbe umgekehrt.
Takt 6: Rechte, nach vorne geöffnete Hand mit dem Daumen an der Schläfe und winken, dasselbe links.
Takt 7: Rechten, dann linken Unterschenkel schräg nach vorn abheben.
Takt 8: Aufstehen und wieder hinsetzen.

(aus: R. Portmann/E. Schneider, Spiele zur Entspannung & Konzentration, Don Bosco, München 1995, S. 107)

<< zurück Fenster schließen! Seite drucken! weiter >>
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50
51 52