Entspannung / Konzentration (2)

Töne weitergeben

Bewegung im Raum. Eine/r "gibt" einen gesummten oder gesungenen Ton einem/einer anderen Spieler/in "weiter". Dabei berührt er/sie diese/n sanft an der Schulter und summt (singt) ihm/ihr den Ton längere Zeit ins Ohr. Der/die angesungene Spieler/in übernimmt den Ton, dann erst verstummt der/die erste.

Die Töne sollen weitergegeben werden, dann kann jeder/jede Spieler/in einen neuen, anderen Ton ansummen und diesen wieder an eine noch "tonlose" Person weitergeben ...
Es können auch tontragende Spieler/innen neu angesummt werden, diese müssen dann den neuen Ton übernehmen ...

Es soll nicht gesprochen werden, und die Töne sollen ohne Unterbrechung gesummt werden.

<< zurück Fenster schließen! Seite drucken! weiter >>
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20