Vertrauen / Sensibilisierung (5)

Zauberei mit Musik

Die Spieler liegen auf dem Boden, erstarrt, verkrampft, wie leblos, ...
Sie haben die Augen geschlossen.

Der/die Leiter/in erzählt von einem Zauberer, der durch seine Musik alles Leblose zum Leben erwecken kann.
Musik: z.B.: Peer Gynt - Suite v. e. Grieg, daraus die Sätze "Morgenstimmung", "Ases Tod" und "Anitras Tanz"

Mit Musik erwachen alle langsam zum Leben, bis sie alle bequem auf dem Boden liegen, entspannt die Musik genießen und sich im Raum ausstrecken ...

Sie nehmen mit anderen liegend Kontakt auf, helfen sich gegenseitig hoch (immer noch geschlossene Augen!) und tanzen schließlich im Rhythmus der Musik ... (Anitras Tanz) (Augen auf!)

 

<< zurück Fenster schließen! Seite drucken! weiter >>
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48