-online 32; Mai 2009

 
  Lichtblick-Printversion bestellen unter: office@atheaterwien.at  

------
Kontakt

Renaissancetheater

Theater im Zentrum
------
Theater der Jugend
 


Theater der Jugend
Neubaugasse 38
1070 Wien
Tel.: 01 / 521 10
Fax: DW 500
www.tdj.at


Renaissancetheater

Die wilde Sophie
von Lukas Hartmann in der Fassung von Patrick Frey
aus dem Schweizerdeutschen von Rüdiger Burbach

Sophie ist barfuß und sie ist schmutzig, Sophie klettert auf Bäume, und Sophie hat ein Herz, das vielleicht die ganze Welt in sich trägt. Aber Sophie ist arm. Ihr Vater ist nur ein normaler Zwetschkenkompottlieferant.

Jan darf nicht barfuß laufen und schmutzig sein schon gar nicht - und auf Bäume klettern ist strengstens verboten. Aber Jan wird einmal reich sein. Sein Vater ist nämlich der König.

Frank Panhans setzt das herzerfrischende Abenteuer von der „wilden Sophie“ und Prinz Jan, in dessen Mittelpunkt eine außergewöhnliche Freundschaft steht, in Szene.

Bis 30. Juni 2009, ab 6 Jahren


Theater im Zentrum

Wir alle für immer zusammen
von Guus Kuijer
in einer Bearbeitung von Philippe Besson und Andreas Steudtner

Das geht einfach nicht! Polleke hat ja nichts dagegen, dass ihre Mutter sich wieder verliebt, nachdem Papa sich aus dem Staub gemacht hat - aber muss es denn ausgerechnet der eigene Klassenlehrer sein, mit dem man verschlafen am Küchentisch sitzt?
Das Leben ist einfach und kompliziert, und Polleke weiß, auch wenn man mal traurig ist, ist es meistens auch sehr komisch. Marco Storman inszeniert die Geschichte um das spontane und offenherzige Mädchen.

Bis 27. Juni 2009, ab 11 Jahren