AUSBILDUNG AYURVEDA BASISMASSAGE "Abhyanga"

 

 

 

5 Tage: Grundkurs

5 Tage: Aufbaukurs

Kontaktdaten:

Kursleiter: Herr BATRA Vinod, Ayurvedatherapeut

Anmeldung
:
Telefon: 0043 (0)664/ 54 28 144

Fax 0043 (0) 662/ 85 14 08
Anmeldeformular

FAXVORLAGE
email: batra@aon.at

Alle Seminare/Workshops auf
einen Blick:

__klicken

 

Termine 6-10April, 21-25April

Kursinhalte:: 5 Tage à 40 Einheiten=

Grundkurs:
Abhyanga (wörtlich liebende Hände)

Fundiertes Seminar in der Ayurveda Ganzkörpermassage inklusive den wichtigen Prinzipien für die Ayurveda Massagepraxis. Die traditionelle Ganzkörpermassage gilt als bedeutendste und am meisten angebotene Ayurveda Behandlung in Europa. Nebenbei werden die wichtigsten Grundlagen der ayurvedischen Lebensphilosophie erläutert.

Ideal für Heilmasseure, Kosmetiker und andere im Gesundheitsbereich, welche sich eine Zusatzqualifikation im Ayurveda in relativ kurzer Zeit aneignen möchten.

 

Inhalt:

Theorie:

  • Grundlagen und Philosophie des Ayurveda
  • Täglich Meditation
  • Ayurveda im Ursprungsland und in Europa
  • Die Grundbegriffe der ayurvedischen Energielehre (Vata, Pitta, Kapha).
  • Physische und Psychische Konstitutionslehre mit Eigenermittlung (Bsp.: Vata; Pitta, Kapha - Sattva, Rajas, Tamas)
  • Grundlagen der ayurvedischen Physiologie ("Agni", "Gewebe", "Ama", "Mala")
  • Die Rolle des Therapeuten (Masseurs) und Klienten

Praxis

  • Vor-, Haupt- und Nachbehandlung im Ayurveda
  • Atem-Energie und Haltungsarbeit in der Massagetherapie
  • Spezielle Indikationen für die Ganzkörpermassage
  • Spezielle Kontraindikationen für die Ganzkörpermassage
  • Ayurvedische Öle und ihr praktischer Einsatz
  • Erlernen der traditionellen Abhyanga solo in 7 Stellungen( ein Therapeut)
  • Erlernen der Abhyanga solo in 5 Stellungen
  • Therapeutische Wirkung der Ölmassagen

Pauschale für das Wochenseminar inkl. Materialeinsatz: Eur 625,--

Aufbaukurs

  • Einrichtungsgestaltung nach ayurvedischen Prinzipien
  • Die Körperkanäle (Shrotas)
  • "Swasthavritta" Gesundheitslehre aus ayurvedischer Sicht
  • " Dinacarya": Verhaltensregeln für den Tag
  • " Ritucarya:" Verhaltensregeln für das Jahr
  • Ethische Regeln im Ayurveda
  • Das System der Chakren und Vitalpunkte
  • Krankheitsursachen laut Ayurveda
  • Theoretische Grundlagen von „Panchakarma“ - Die Innere Reinigungskur
  • Erlernen der Abhhyanga synchron (2 Therapeuten)
  • Vertiefung und intensives Üben der Abhyanga
  • Erlernen der Teilmassagen "Shiro- und Padabhyanga" (Kopf- und Fußmassage)

Pauschale für das Wochenseminar inkl. Materialeinsatz: Eur 625,--

Pauschale für beide Teile: Eur 1.200,--

Die Kurse werden in kleinen Gruppen abgehalten. Eine rechtzeitige Anmeldung ist daher empfehlenswert.

zurück zur Übersicht

 

 



.
.
.
.

 











 







Niederlassung)