AYURVEDA GRUNDLAGEN inkl. Praxis
Gleich anmelden
Ausdruck in PDF

Modul 1

1.1. Was ist Ayurveda? Grundlagen und Philosophie des Ayurveda

•  Ayurveda und die moderne Medizin.

•  Ayurveda im Ursprungsland und in Europa

1.2. Physiologie im Ayurveda

•  Tridosha und Prakriti des Ayurveda.

•  Physische und Psychische Konstitutionslehre mit Eigenermittlung (Bsp.: Vata; Pitta, Kapha)

•  Die Bedeutung von Agni und Ama (Funktionen im menschlichen Körper)

•  Ayurvedische Öle und ihr Einsatz

•  Die ayurvedische Ganzkörpermassage

•  Abhyanga (Mit „liebenden Händen“)

•  Einführung in die Grifftechniken der Massage

•  Die korrekte Anwendung von typengerechten Öle

 

Modul 2

2.1. Lehre von Swasthavritta („Eine Gesundheitslehre)

•  Gesundheit aus ayurvedischer Sicht

•  Richtlinien für körperliche und geistige Gesundheit

•  Dinacarya: „Verhaltensregeln für den Tag“

•  Ritucarya: „Verhaltensregeln für das Jahr

•  Generelle und individuelle Ernährungsregeln

•  Ethische Regeln im Ayurveda

2.2. Vertiefung der Ganzkörpermassage

•  Richtige Konzentration und detailliertes Erlernen der Techniken

•  Einführung in Udvartana (Pulvermassage)

Modul 3

3.1. Wichtiges Basiswissen

•  Das System der Chakren und Vitalpunkte

•  Krankheitsursachen laut Ayurveda

3.2. „Dhara“- die Stirnbehandlung (Steuerungssystem und Zentrum)

•  „Dhara“ Die Exotik der Stirngüsse im Ayurveda

 

Modul 4

Spezielle Behandlungen

•  Theoretische Grundlagen von „Panchakarma“ - Die Innere Reinigungskur

•  „Nasya“: Die warme Nasenbehandlung

•  „Jambira Pinda Sweda“: Heißer Zitronenwickel (Cellulitis-Behandlung)

Modul 5

Vertiefung der erlernten Massagetechniken

•  „Die kleine Hausapotheke“: Erlernen von Basiswissen über die wichtigsten Heilkräuter

•  Thalodal - Spezielle Druckmassage

 

Modul 6

•  „Garshan“: Die Technik der Seidenhandschuhmassage

•  lokale Anwendungen (Khadi-Basti(lokaler Öleinlauf) & Netra darpana(Augenbehandlung)

•  Atem-Energie und Haltungsarbeit in der Massagetherapie

 

Modul 7

Behandlungen in 7 Stellungen

• Ganzkörperbehandlung in 7 Stellungen - solo

  • "Pizzhichil" Ganzkörperölguß

Modul 8

Vierhändige Durchführung der Ganzkörperbehandlung

•  Abhyanga in 7 Stellungen synchron

  • Abstimmung und Koordination der Therapeuten

•  „Shiromardana“: Kopfbehandlung mit ayurvedischen Ölen



Block Pauschal Euro 250,-

 

 

NEU: AYURVEDISCHE BABY-u. SCHWANGERSCHAFTS-MASSAGE

(2 Tage)
mehr Info hier klicken

KOCHKURS hier klicken

 

 
 

 


 
   
   

NEU: AYURVEDISCHE BABY-u. SCHWANGERSCHAFTS-MASSAGE

(2 Tage)
mehr Info hier klicken

KOCHKURS hier klicken