Berri´s Homepage wienerisch "H"

 

Wienerisch Deutsch Herkunft
H... zurück zu Kopfzeile  
haaße Klobasse, heiße Wurst  nur in Wien  
haampressn sich nach Hause begeben  
habedehre Ich habe die Ehre;Gruß; um Gottes Willen  
haberer Freund, Genosse hebr: chavver;haber=Freund
habern essen  
habschi Freund  
hachl Reibe für Gemüse  
hackln arbeiten  
had Heide, Grünflächen in Wiens Außenbezirken  
häfen Topf, Gefängnis  
häferl erregter Mensch, Trinkgefäß  
häfnbruder Häftling  
häuselschmäh schlechter Witz  
haftelmocha ein genauer Mensch (Pedant)  
haglich heikel nicht alles mögen  
halawachl leichtsinniger Mensch tsch: halama=Schlingel
halbscheid Hälfte  
halbseidn zwielichtig, Prostituierte  
hamdrahn umbringen, (si hamdrahn) Selbstmord  
hammer Überraschung (Neuheit)  
hamur Humor  
hangerl Küchentuch auch Serviertuch  
hansl schales Bier, Rest im Bierfass, Hans  
happel z.B. Krautkopf, Salat, Kopf  allgemein  
happlsalot Blattsalat  
haring Hering; magere Person  
harpfn Bett  
hascherl bemitleidenswerter Mensch, Feigling  
hatscha anstrengender Fußmarsch  
hatschen hinken, schwerfällig gehen mhd: hatsche=Ente
hauswatschn Ohrfeige  
haut ein unangenehmer Mensch  
hawan viel essen  
hawara Freund, Kumpel  
haxn Füße  
heareibn aushändigen  
heast du, hörst du,  höre doch zu...  
heckl Spaß  
heckln jemand für Narren halten  
hecknklescha schlechter Wein  
heh Polizei  
heidelbern Blaubeeren  
heigeign dünner Mensch  
heiriche junge Kartoffeln  
heiriga Buschenschank-Wein vom Winzer (Heuriger)  
heisl Haus, WC, ein ungeliebter Mensch  
henglglasl Derbes Glas mit Haltegriff  
hendl Hähnchen  
hetscharln übertrieben verwöhnen; Hagebutte  
henka kräftiger Mensch  
heuer dieses Jahr  
heuriga Weinausschank mit jungem Wein  
hetz gute Stimmung, Belustigung  
hiafla Versager, dummer Mensch  
hieb Bezirk, Stadtteil  
hinich tot  
hintafotzig gemein  
hirnederl Dummkopf, Idiot  
hirnmarod dumm  
hirnprölla minderwertiges alkoholisches Getränk  
hittn Lokalität  
hoarspitznkatar Kopfschmerzen nach ausgiebigem feiern  
hobelscharten Süßspeise  
hockn Arbeit; am Strich gehen  
hocknstad arbeitslos  
hodan altes Gewand, schnell unterwegs  
hodarn Fetzen, schlechte Textilware, starker Schuss beim Fußball auf den Ball
hoibhinich greis; halbtot  
holler Unsinn; Hollunder  
hölls helles Bier  
hopadatschig ungeschickt  
hoppala ein Missgeschick  
hotwolee die Reichen  
hua Prostituierte  
hudln hektisch  
hundshittn Hundehütte, schlechte Gastwirtschaft  
hüsn Bierflasche oder -Dose  
huarnbangat schlimmer Ausdruck für ein uneheliches Kind  
huarnbock untreuer Mensch  
huarnbeidl Ehebrecher  
huarnbur Sohn einer Prostituerten, Schimpfwort oder oft auch liebevoll gemeint als lockerer Liebhaber.  
hubara Hubschrauber  
hudeln übereilt handeln, schlampig arbeiten smhd: hudel=Fetzen
hundiana gemeiner Mensch  
hundig schwierig  
hundsfot falscher Kollege  
hundstog sehr heiße Tage im Sommer  
hundsvich ein unehrlicher Kollege  
hupf in gatsch geh hin, wo der Pfeffer wächst  
hussn heute: mobben, jemand mies machen wahrscheinlich von den Husitten-ev.Reformer
hutschen schaukeln; verschwinden mhd: huckezen=schaukeln