Mag. Harald Franz Ofner

Wer war Jesus von Nazareth?

Einleitung




Viele Propheten waren von Gott im Laufe der Jahrhunderte zu Israel gesandt worden. Warum - so fragt man sich - war das Volk ausgerechnet in den Tagen Johannes des Täufers „in Erwartung, ob er nicht etwa der Messias ist?“ Die Weissagung des Propheten Daniel über den Zeitpunkt des Kommens des Messias (Daniel 9, 21.27) musste doch wohl aufmerksam beobachtet worden sein. Die Schriftgelehrten Israels, die das Volk in den heiligen Schriften unterwiesen, wussten demnach sehr gut Bescheid um die biblische Zeitrechnung.

In Erfüllung der vor mehr als fünfhundert Jahren zuvor ergangenen Ankündigung lesen wir dann die bekannten Worte: „Da aber die Zeit erfüllt war, sandte Gott seinen Sohn . . . .“ (Galater 4,4 nach Luther) Wer kennt nicht die wundersame Geschichte von der Geburt des Kindes zu Bethlehem, ...

Wer war Jesus von Nazareth?
(1999) Broschüre A4 50 Seiten