Start ::: Proxyserver ::: Faxserver ::: Mailserver ::: Printserver ::: Fileserver ::: Verschlüsselung

Portal ::: Datenbank ::: für Windows ::: Lager und Buchhaltung::: Passwörter

 



 WWWOFFLE
 

Proxykonfiguration
Proxysuche

 

 

 

Proxyserver WWWOFFLE

   
Als Proxyserver wird wwwoffle verwendet. Er startet nach einem Neustart automatisch. Wenn Sie ihn stoppen möchten gehen Sie in der Taskbar auf SERVER und wwwoffle stop.
Mit dem Proxy haben Sie die Möglichkeit, daß alle im lokalen Netzwerk befindlichen Computer automatisch eine Internetverbindung haben, wenn z.B im Internet Explorer unter EXTRAS>INTERNETOPTIONEN>VERBINDUNGEN>LAN EINSTELLUNGEN "Proxyserver verwenden" angeklickt ist und als Adresse 192.168.0.90 Anschluß oder Port 8080 eingetragen ist.
Der Proxyserver speichert alle aufgerufenen Seiten ab . Sie können jederzeit offline wieder aufgerufen werden. Außerdem ist die Suchmaschine "htdig" installiert und für den Proxy eingerichtet. Mit der Adresse http://192.168.0.90:8080/search/htdig/search.html finden Sie alle im wwwofflecache gespeicherten Seiten wieder. Außerdem läßt er sich sehr gut konfigurieren und kann dadurch als Firewall dienen.
Wenn Sie den Proxy später umkonfigurieren wollen gehen Sie links auf Proxykonfiguration oder auf Proxysuche wenn Sie eine Seite suchen möchten.
Im Konqueror ist der Proxy schon eingestellt. Gehen Sie im Browser auf Extras>html>Proxy aktivieren.
Die Links auf der linken Seite sind nur bei laufendem System erreichbar!
   
   
   
   
 

 

 

 
     

   © 2004 Wolfgang Tomaschitz •  honigwein@aon.at