News

1. Bundesliga Dreiband

FAV:FLO 8:0

Mit einem glatten 8:0 schickten wir die Floridsdorfer zurück nach Transdanubien. Ein sehr ökonomisch agierender Heinzl schaute daß unser GD nicht zu hoch wird. Mit 0,4 mußt erst einmal eine Partie gewinnen als 2-er in der ersten BL... ;-)

Ansonsten ließen wir nichts anbrennen und platzieren uns damit fürs erste einmal weit außerhalb der Abstiegszone.

 

 BCE:FAV 8:0

FAV:EBK 8:0

Und so schauts aus, wenn einmal keiner fehlt. Bravo Mannschaft!!

WBA2:FAV 6:2

Unsere -auch ersatzgeschwächt bedingde- Auswärtsschwäche setzt sich fort.
Einzig unser T. Zins-Nerven wie Stahl-meister konnte 2 Partiepunkte für Favoriten holen.

FAV:POT 0:8

EBC:FAV 6:2

FLO:FAV 2:6

Das erste Spiel der Saison endet mit einem klaren Sieg für Favoriten. Bis auf einen Aussetzter von Lechner spielte die Mannschaft trotz ungewohnter Verhältnisse solide und holte die wichtigen ersten 2 Punkte.

 

 

Wiener Landesmeisterschaft Einband MB

Unser Hansdampf in allen Disziplinen fügt seiner Medailliensammlung eine weitere hinzu. Thomas Einbandmeister heißt er: Platz 3 bei der WLM. Wir gratulieren!

Ergebnisse

Wiener Landesmeisterschaft Dreiband KB

Aufgrund der Vorverlegung dieses Turniers an den Saisonanfang musste Gerd Lechner seinen Landesmeistertitel bereits nach 4 Monaten wieder verteidigen, was auch beinahe gelungen wäre. Ein wild entschlosener Lokalmatador namens Dieter Eder machte dem Plan leider einen Strich durch die Rechnung. In einem dramatischen Match um den Turniersieg hatte Eder am Ende die besseren Nerven, mehr Kondi, das nötige Glück, etc., jedenfalls verdient gewonnen. Aus der Traum von der Titelverteidigung, dennoch bleibt es ein Erfolg, denn mit einem Gesamt GD von 1,14 spielt sich Lechner in die Meisterklasse und qualifiziert sich somit für die ÖM.

Weitere Superlativen ergeben sich aus einem 40:1 von Lechner gegen Kraus, was nur noch durch ein 40:0 von Zinsmeister gegen Lechner getoppt weden konnte. (W.O. wegen Terminverwechslung...)

Somit geht Platz 2 an einen konstant gut spielenden T.Z., welcher lieber Erster geworden wäre.

Großes Lob an die Ausrichter vom BC Floridsdorf, die in ihrem tollen Vereinslokal ein perfektes Ambiente boten, und die Hendlschnitzel beim Abschlußbuffet waren nahezu unpackbar lecker! Herzlichen Dank!

WLM DB KB 2019

Ergebnisse


 

 
</