Andere Instrumente:

   
Querspinett Querspinett 1 x 8'
nach J.H.Silbermann 1767

Umfang: FF-f3
Korpus aus Kirschholz

die vieleicht eleganteste Form
aller Kielinstrumente
Pentagonales Spinett Pentagonales Spinett
nach Domenikus Pisaurensis, Venedig 1540

Umfang: C/E-f3 oder C-d3
Fichte und Zypresse

Das Instrument steht in einem separatem Überkasten
florianiSpinett Spinett nach Benedetto Floriani
Venedig um 1570

Umfang:kurze Oktave C/E-f3
144/46/13 cm

Instrument im Überkasten
florianidetail Spinett nach Floriani

Detail der Fassung
Portativ Portativ
nach mittelalterlichen Vorbildern
Holzpfeifen, mit Bordun

zB: C-d diatonisch (9 Pfeifen plus Bordun) mit Knopfklaviatur
Fichten Corpus

zB: E-c,d chromatisch (21 Pfeifen plus Bordun) mit Klaviatur
Hartholz Corpus
Monochord Monochord
zum Stimmen oder zur Demonstration
von musikalischen Grundlagen

Salterio (barockes Hackbrett)
nach Antonio Battaglia 1785
G-f3 mit Unteroktav - Saiten in der tiefsten Oktave

Salterio
nach einem Vorbild von ca 1720
g0-f3, 4 und 5 chörig

 

Die Holzarten und Ausführungen in der Homepage und im Prospekt sind Beispiele, ich biete in meiner Preisliste auch einfacher ausgeführte Instrumente an. Holzarten können nach Absprache mit mir gewählt werden. Die Preise varieren daher je nach Ausführung (Rahmen-Füllungsdeckel anstatt einfacher Fichtendeckel, Bemalungen, Clavichorde mit oder ohne Füße, Überkästen, Holzarten, etc). Ich baue auch gerne Instrumente nach anderen historischen Vorlagen als den in der Liste angeführten.

Preise auf Anfrage!

© www.clavichord.at