QUICKTEST

Liebe Computerschachfreunde,

bei Stellungstests verbindet sich die Begeisterung für Schachsoftware mit der Freude am Schachspiel an sich: Teststellungen stellen Höhepunkte meisterlicher Partien dar, oder sind spektakuläre Beispiele präziser Studienkunst. Infolge der Leistungssteigerungen im Computerschach müssen immer wieder neue, schwierigere Sammlungen zusammengestellt werden. Wo Brettcomputer noch stundenlang brüteten, ist aktuelle Soft- und Hardware häufig in Sekundenschnelle mit der Lösung zur Hand.

Sehr unterschiedlich sind die Details verschiedener Testmethoden, zum Beispiel wie lange je Stellung gerechnet werden darf, und wie anhand der Lösezeiten eine Wertungszahl ermittelt wird. Beim Zeitrahmen könnte man sich an der angestrebten Aussage des Tests orientieren, das heißt, für welche Anwendungsform das Resultat Hinweise liefern soll. Von der blitzschnellen Fehlerüberprüfung leichterer oder eigener Partien bis zu Intensiv- und Fernschachanalysen besteht hier eine sehr große Bandbreite von Anforderungen.

Der Quicktest zielt auf die häufige Anwendung von Schachengines für die Analyse, bei geringem Zeitaufwand je Stellung, ab. Eventuell können auch Rückschlüsse auf die Performance in Blitz- oder Schnellpartien gezogen werden, zumindest was den kombinativen Teil betrifft. Für die Beurteilung weiterer Leistungssegmente gibt es andere, schwierigere Tests und nicht zuletzt praktische Partien.

Die Auswertungsmethode stellt eine adaptierte und vereinfachte Anwendung eines allgemeinen Wertungssystems dar, siehe Computerschach und Spiele, Ausgabe 2/2002.

Bei jedem Stellungstest sind vor allem die Testpositionen selbst für die Qualität entscheidend. Hier ist es eine bunte Mischung, stammend aus menschlichen Meisterpartien, Computerpartien und Studien. Der Schwierigkeitsgrad ist - für Schachsoftware - vorwiegend leicht bis mittel. Wie es damit aus menschlicher Sicht bestellt ist, davon können Sie Sich anhand einer speziellen EPD-Stellungsdatei für den Selbsttest überzeugen. Die Bedenkzeit beträgt 1 Minute je Stellung.

Viel Spaß und fröhliches Testen!

english version

description in english

zurück - back zum Start - Home zur Kurzbeschreibung