Homepage in Arbeit Unterseiten nicht verfügbar

Mit der Maus können Sie

den Würfel bewegen,

einmal CLICK und

das Bild wird groß,

nocheinmal ClLICK

Würfel dreht weiter.

doppel CLICK führt

zu den nächsten Seiten.

Bitte verwenden Sie Microsoft Explorer mit Java

xxxxxxxxxx

Bitte verwenden Sie Microsoft Explorer mit Java

für Auflösung 1024 x 768

 


Treffen sich zwei Hunde im Park. Fragt der eine:

Ich heiße Arko vom Schloßhof. Und Du, bist Du auch adlig ?”

Ja, ich heiße Runter vom Sofa !.


Chihuahua sind keine Schoßhunde!!!

Sie sind zwar sehr verschmust und haben aufgrund ihrer Größe kein Problem es sich auf dem Schoß der Zweibeiner gemütlich zu machen, aber sie wollen nicht den ganzen Tag getragenwerden oder auf dem Sofa liegen.

Sie möchten laufen, wandern und viel spielen. Arabella ist zum Beispiel mit Begeisterung auf Mäusejagd und wehe es läuft uns ein Fasan oder Hase über den Weg, da geht der Jagdtrieb durch.

Chihuahuas brauchen eine oder mehrere feste Bezugsperson, mit denen sie eine lebenslange Freundschaft eingehen. An diese hängen sie sich ganz besonders, wenn sie als Einzelhund gehalten werden.

Es ist aber viel schöner, wenn sich ein Zweibeiner entschließt, mindestens zwei Chihuahuas zu halten. Das ist der Himmel auf Erden für sie. Sie zeigen uns dann ihre weite Palette ureigener, urtypischer Eigenschaften wie Spiel- und Sozialverhalten. In einem Rudel gibt es eine strikte Rangordnung wie auch bei den Wölfen.

Anderen Hunden gegenüber steigt das Selbstvertrauen dann allerdings noch mehr. Wir Zweibeiner brauchen da oft ein starkes Nervenkostüm.