Αρχική σελίδα        Σχολείο         Τάξεις      Ανακοινώσεις•      Δραστηριότητες         Επαφή

   Ανακοινώσεις   λ
 

 

 

 

 

 

 

 

Πρόσφατες Ανακοινώσεις
 

Ανακοινώσεις σχολικού έτους 2003/2004

 

Ανακοινώσεις σχολικού έτους 2002/2003

 

Ανακοινώσεις σχολικού έτους 2001/2002

 

 

 

   
 

 

 

 

 

 

Schuljahr 2004/2005

Liebe Schüler und Schülerinnen!
Liebe Eltern!

Wir heißen Euch herzlich willkommen und wünschen allen ein erfolgreiches und angenehmes Schuljahr.
Ebenso hoffen wir auf eine gute Zusammenarbeit und ein gegenseitiges Verständnis, das beides die Griechische Nationalschule auszeichnet. Wir möchten uns auch im vorhinein noch einmal für das Interesse und das Vertrauen, das Sie gezeigt und für die vielen technischen Mittel (Computer, CD-Player, TV-Geräte, ...), die Sie zur Verfügung gestellt haben, bedanken.
Informationen bezüglich verschiedenster Angelegenheiten die Schule betreffend erhalten Sie wie auch in den vergangenen Jahren durch regelmäßige Treffen mit den Lehrern, per Aushang auf dem schwarzen Brett oder auf den Internetseiten http://www.greek-school-vienna.at oder http://www.agiosgeorgios.at.

  • Um einen bestmöglichen Ablauf zu gewährleisten, richten wir folgende Bitten an Sie:
    Die Einteilung der SchülerInnen in die Schulklassen erfolgt in Absprache mit den Lehrern. Das Alter und das Sprachniveau sind die Parameter für das Unterrichtsprogramm. Die griechische Nationalschule bemüht sich, auf das persönliche Programm der der SchülerInnen soweit es geht einzugehen, jedoch wird es nicht immer möglich sein, die Bedürfnisse aller zufriedenzustellen. Eine rechtezeitige Benachrichtigung ist daher unbedingt erforderlich. Vorrang hat die Zusammensetzung homogener Schulklassen, was das Niveau der Sprachbeherrschung betrifft, die Interessen und Motivation der SchulerInnen, um so die Lehrziele festlegen zu können.

  • In den Kindergarten können Kinder, die vor dem 31.12.04 das 4. Lebensjahr abschließen/abgeschlossen haben, eingeschrieben werden. Für die Grundschule ist der Abschluss des 6. Lebensjahres Vorraussetzung (das Geburtsdatum wird ohne Ausnahme eingehalten).

  • Während des Unterrichts können keine Kinder aufgenommen werden, die nicht in die Schulklasse eingeschrieben sind.

  • Das Eintreffen in und Verlassen der Schule sollte unbedingt innerhalb des zeitlichen Rahmens des Unterrichtes erfolgen. Die Griechische Nationalschule übernimmt keine Verantwortung außerhalb dieser Zeiten. In seltenen Fällen, wo die Kinder nicht rechtzeitig abgeholt werden können, muss die Schule bzw. der zuständige Lehrer informiert werden.

  • Wir bitten die SchülerInnen, die Bücher, die sie im vergangenen Schuljahr entlehnt haben, zurückzugeben und erinnern daran, dass die Höchstdauer einer Entlehung 1 Monat beträgt.

  • Wir bitten alle in der Schule anwesenden Personen, sich während des Unterrichts nicht in den Räumlichkeiten der Schule aufzuhalten, damit dieser nicht gestört wird.

  • Wir hoffen auf Ihren Beitrag, was eine regelmäßige und konsequente Teilnahme Ihrer Kinder am Griechischunterricht betrifft. Ein kreatives und angenehmes Klima im Unterricht fördert zwar die Teilnahme- und Kommunikationsbereitschaft der SchülerInnen, dies sollte aber trotzdem durch eine Kontrolle und ein volles Interesse der Eltern zu Hause ergänzt werden, weil nur so die persönliche Leistung der Schüler maximert werden kann.
    Wir hoffen durch eine gute Zusammenarbeit und ein angenehmes Klima erfolgreich die Pflege und Verbreitung der griechischen Kultur fortzusetzen, was wir glauben, mit Stolz und Verantwortung zu tun.

Wir wünschen ein erfolgreiches neues Schuljahr!

Die Direktion und die Lehrer der Griechischen Nationalschule Wien

 

   


Πίσω

 (c) 2004 - Greek School of Vienna, Austria - e-mail στον webmaster