Startseite


Ansichtskarten

Literatur

Mannersdorf
und der Wein


Impressionen

Kontakte

Impressum


Die Schwarze Kellerkatze


Einst starke Verbreitung im Weinviertel. Sie liebt dunkle und gleichmäßig temperierte Weinkeller mit Temperaturen um 10°C. Als Einzelgängerin fand man sie, zum Stolz des Winzers, meist auf dem Fass mit seinem besten Wein sitzend.

Heute steht diese Spezies an oberster Stelle der Roten Liste für bedrohte Tierarten. Durch die Konzentration im Weinbau und die Verlagerung der Weinproduktion von den Kellern in neu errichtete Produktionshallen wird ihr Lebensraum immer mehr eingeengt. Es ist wohl nur mehr eine Frage der Zeit, bis man sie nur mehr auf alten Fotos oder in Geschichtsbüchern sehen wird.



 


Schwarze Kellerkatze