Ich über mich


Während meines 3jährigen Aufenthaltes in Mailand arbeitete ich in einem Büro für
Wellpappenverarbeitungsmaschinen. Einerseits als Übersetzerin bei Messen,
andererseits als Assistentin der Geschäftsleitung.

Nach meiner Rückkehr aus Italien organisierte ich in der Marketingabteilung der
Raiffeisen-Landesbank Tirol Kundenveranstaltungen, textete Einladungen und Briefe
und entdeckte dabei meine Freude am Schreiben. Nach einer Karenzzeit
arbeitete ich als Mitarbeiterin für die "Internationale Gesellschaft der
Mayr-Ärzte". Kursorganisation, Zeitschrift "mayr-aktuell", sämtlicher
Schriftverkehr, Erstellung der Kursprogramme, Buchhaltung, Kunden-
und Ärztebetreuung ... Ein sehr vielfältiger Job, der mich als einzige
Mitarbeiterin des Vereines sehr selbstständig werden ließ.

2011 entschloss ich mich, diesen Weg des Selbstständigseins ganz
einzugehen und führe meine "Werkstatt" nun seit fast 6 Jahren.
Mit viel Freude an meiner Arbeit, am Feedback meiner
Kunden und an der ständigen Herausforderung: Treffe ich den Geschmack
eines Kunden? Gefällt ihm mein Stil? Immer spannend und
abwechslungsreich.

Ich besuche regelmäßig Fortbildungen zu den Themen Journalismus, Texten und Rechtschreibung im
WIFI und der WKO.