Idenity Graphic
Entstehung
Mitglieder
Auftritte/Aktivitäten
Komponisten
Kontakt

Flügelhörner

Volker Schöbitz, Weidling, Bibliothekar

Dipl.-Ing. Hannes Kubr, Klosterneuburg, Software-Entwickler

Ilse Kubr - Sekretärin

Die Flügelhörner sind die Melodiestimmen. Zwei übernehmen jeweils, zum Teil in Abwechslung mit Klarinetten oder Tenorhörnern, die erste und zweite Melodiestimme, das dritte Flügelhorn verstärkt die Begleitung im Nachschlag. Jeder der drei Spieler ist in der Lage jede der angegebenen Stimmen zu übernehmen.

Zurück nach oben

-----------------------

Klarinetten

Ing. Gerhard Fuchs, St. Andrä Wördern, Techniker

Dr. Herbert Raschbacher, Kinderarzt

Die Klarinetten übernehmen in raffinierter Abwechslung mit den Flügelhörnern und zum Teil auch mit den Tenorhörnern die Melodiestimmen und bewirken damit eine interessante Vielfalt in der Klangfarbe. Darüber hinaus geben sie mit gekonnten Einwürfen und Überstimmen der Musik ihren Drive.

Zurück nach oben

-----------------------

Tenorhörner

Heinrike Zillek, Kierling, Familienmanagerin

Ing. Helmut Zillek, Klosterneuburg, Techniker

Die Tehorhörner spielen in zweistimmigen Sätzen melodiöse Gegenstimmen und übernehmen zeitweise, um Abwechslung in der Klangfarbe zu bieten, die Melodie.

Zurück nach oben

-----------------------

Tuba

Dipl.-Ing. Alfred Gieger, Kierling, Software-Entwickler

Die Tuba ist die Bassstimme und bildet zusammen mit einem zweistimmigen Nachschlag aus Kornett und einem Flügelhorn die Begleitung.

Zurück nach oben

-----------------------

Kornett

Ing. Lothar Klebel, St. Andrä-Wördern, Techniker

Das Kornett bildet gemeinsam mit einem der Flügelhörner den zweistimmigen Nachschlag. Zusammen mit der Tuba ergibt das die Gesamtbegleitung.

Zurück nach oben



Flügelhörner

Klarinetten

Tenorhörner

Tuba

Kornett