PANIK

Wenn Panikattacken Ihren Lebensalltag dominieren und Ihre Lebensqualität beinträchtigen

 

"....Sie sitzen im Auto und fahren auf der Autobahn. Plötzlich spüren Sie, wie am ganzen Körper Schweiß ausbricht, ihr Herz zu rasen beginnt, ihre Hände zittrig und taub werden, Schwindelgefühle aufkommen und sie glauben, an einem Herzanfall zu sterben. Sie können nur noch denken, ich brauche Hilfe, ich brauche einen Arzt....."

".....Sie sitzen bei einer Besprechung, plötzlich flimmert es vor Ihren Augen, Sie bekommen schlecht Luft, haben das Gefühl ersticken zu müssen, das Herz rast, Schüttelfrost überkommt sie, Sie glauben verrückt zu werden, hoffen, niemand bemerkt etwas und haben nur noch einen Gedanken - Flucht. Sie verlassen panikartig den Sitzungssaal und plötzlich geht es Ihnen besser....."

Dies waren zwei Beispiel, wie Panikattacken ablaufen können.

weiter zur Information über Panikattacken