ZWÄNGE

Wie erkennt man Zwänge

  • Zwangshandlungen
  • Sie müssen häufig überprüfen, ob der Herd, das Licht aus ist, oder ob die Türen verschlossen sind, usw.
  • Sie haben den inneren Drang, Fusseln zu entfernen, müssen Stifte, Handtücher oder Schuhe immer exakt hinstellen, sich nach oder vor bestimmten Tätigkeiten die Hände zu waschen, usw.
  • Zwangsgedanken
  • Unangenehme Gedanken drängen sich Ihnen auf, z.B. Ich könnte Aids haben, Ich könnte Jemandem etwas antun, oder Schimpfwörter gehen nicht aus dem Kopf.
  • Was tun gegen Zwänge?
  • Suchen Sie Hilfe bei entsprechend ausgebildeten PsychotherapeutInnen. Warten Sie nicht ab, Zwänge vergehen nicht von selbst - sie gehören behandelt.