WAS IST PSYCHOTHERAPIE ?

Psychotherapie hat zum Ziel, bestehende Leidenszustände zu mindern oder zu beseitigen und die Reifung, Entwicklung und Gesundheit zu fördern. Psychotherapie ist ein gemeinsamer Prozess zwischen Therapeutin und PatientIn, in dem vor allem durch Gespräche und psychotherapeutische Technik neue Strategien oder Lösungen für ein gesünderes und bewußteres Leben erarbeitet werden.

WAS IST KIP ?

Katathym Imaginative Psychotherapie ist ein anerkanntes tiefenpsychologisch fundiertes Verfahren. Unter therapeutischer Anleitung steigen vor dem inneren Auge Bilder auf. Die Entdeckungsreise in die innere Bilderwelt hilft bisher unbekannte Zusammenhänge zu verstehen, aus gelernten Beschränkungen hinauszuwachsen und innere Potentiale zu erschließen.
Die Methode wird für Erwachsene, Kinder und Jugendliche als Einzel- Paar- oder Gruppentherapie angeboten. Katathym Imaginative Psychotherapie ist sowohl bei der Behandlung aktueller Probleme und Themen als auch bei der Aufarbeitung von Ereignissen aus der Lebensgeschichte hilfreich.
Die Zuwendung der Therapeutin erfolgt unter den Prinzipien des Respektes, der Akzeptanz, der Empathie und des kompetenten Verständnisses von inneren und äußeren Zusammenhängen.