Der Beruf Bauer
Home ] Neu ] Inhalt ] Links ] Unser Gästebuch ]

 

Unser Betrieb
Getreide Quiz
Richtiger Umgang m. Tieren
Aktuelles
Der Beruf Bauer
Humor
Kuh Spiel
Downlod

 

Der Beruf "Bauer" kann schön sein, wenn man bedenkt das, die Arbeit von einen grossteil der Arbeiter und Angelgestellten nur daraus besätet 8 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche, 240 Tage im Jahr vor dem Computer im Büro oder im Auto bez. LKW zusitzen, mit nur 1 Stunde Mittagspause. 

Da bin ich Stolz Landwirt zu sein, bei der ich fast jede Tag eine andere Tätlichkeit ausüben kann.  Stallarbeit fallen zwar 365 Tage im Jahr an, aber die Dauert ja nur 2- 4 Stunden am Tag und kann Abwechslungsreich sein. Danach ein gemütliches Frühstück. Der übrige Tag kann aus Feldarbeit mit dem Traktor, Arbeiten am Hof, Kontrollen am Feld in bezug auf Anbau- Unkraut- Düngung- Schädlingen- Wachstum- Ernte bestehen. Reparatur und Wartungsarbeiten im Hof und an Maschinen. Waldarbeit, Bauarbeiten an Gebäuden, Nachbarschaftshilfe, Büro arbeiten, Fortbildung bestehen. Mittagessen zuhause. Ein und die selbe Arbeit fallen kaum länger als eine Woche an. Freizeit kann je nach Betrieb und Einteilung sicher auch Täglich eingeplant werden, auch ein Urlaub. So Abwechslungsreich und Vielseitig kann nur der Beruf Bauer sein. 

 

Vorteile des bäuerlichen Berufs

Freie Zeiteinteilung.     

Keine fixe Arbeitszeit.

Arbeiten in der freien Natur.

Abwechselnde Arbeit.   

Kontakt mit Tieren.   

Arbeiten in der familiären Gemeinschaft.

Nähe des Arbeitsplatzes.   

Wissen, wie das Essen entstanden ist.

Kein Stau auf der Autobahn am Weg zur Arbeit (im Waldviertel gibt es keine Autobahn, selbst vor der EU-Osterweiterung)    

Kinderbetreuung auch am Arbeitsplatz.

Sein eigener Chef sein.

 Raps Blüte im Waldviertel  Raps Blüte im Waldviertel

 Nachdruck mit Quellenangabe gestattet. Holzer Andreas©

11.10.2009