Home
Chronik
Mannschaft
Ausrüstung
Einsätze
        >>Zimmerbrand Klöchberg
        >>Wirtschaftsgebäudebrand UP
        >>Fahrzeugbergung Klausenbach
        >>LKW Bergung Pölten
        >>Brand Tieschen
        >>Fahrzeugbergung
        >>Balkonbrand Klöch
        >>Fahrzeugbrand Klöchberg
        >>Verkehrsunfall Klöchberg
        >>Hochwasser Kreisverkehr
        >>Verkehrsunfall L234
        >>Fahrzeugbergung L234
        >>Traktorbergung 13.09.11
        >>Brand Mülldeponie
        >>Verkehrsunfall Klöch
        >>Traktorbergung
        >>Brand Pichla b. R.
        >>Verkehrsunfall Klöch
        >>Unwetter  Radkersburg
        >>Baumteile auf L234
        >>Verkehrunfall L259
        >>Fahrzeugbrand
        >>Brand Wirtschaftsgeb.
Übungen
Veranstaltungen
Diverses
Zum Nachdenken
Links
Gästebuch
Einsatzübersicht Steiermark
 

 

 

 

 

Wenn Sie uns was mitteilen wollen

Powered by Klausi

 
 
Letztes Update 24.05.2018
 
 
 

Verkehrsunfall Klöch

   

Am Sonntag, dem 06.03.2011 wurden die FF Klöch und die FF Halbenrain um 10:42 Uhr mittels Sirene zu einem

Verkehrsunfall auf der L234, Fahrtrichtung Halbenrain, gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Geländewagen

eines Ortsansässigen von der Strasse ab, stieß gegen einen Rohrkopf und kam auf dem Dach zum Liegen.

Ein vorbeifahrender Autolenker alarmierte Feuerwehr und Rettung. Er und weitere Privatpersonen waren bis

zum Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort und leisteten Erste Hilfe.

 

Die FF Klöch, welche mit dem TLFA 2000 und 7 Mann zum Einsatzort ausrückte und der Notarztwagen aus Bad Radkersburg

trafen zum selben Zeitpunkt am Unfallort ein. Das RLF Halbenrain mit 5 Mann folgte wenig später. Während der Verunfallte

vom Notarzt-Team versorgt wurde, führten die Kameraden der beiden Feuerwehren die Fahrzeugbergung durch und

banden das ausgeflossene Öl bzw. den ausgeflossenen Treibstoff mittels Ölbindemittel. Das verunfallte Fahrzeug wurde

abgesichert und anschließend ein Abschleppdienst für den Abtransport des beschädigten Fahrzeuges gerufen.

Der Einsatz war um 11:30 Uhr beendet.

Bericht und Foto: HBM Klaus Schöffl, FF Klöch