FREIWILLIGE FEUERWEHR MITTERBACH

Home

Aktuelles

Mitglieder

Fahrzeuge

Jugend

Haus

Geschichte

Gästebuch

Kontakt

Links

Archiv

Brand in der Hauptschule Mariazell, 45 SchülerInnen mussten evakuiert werden!

Abschnittsübung am 23.10.2009

Übungsannahme:

Explosion im Physiksaal der Hauptschule Mariazell aus unbekannter Ursache, dadurch entstand ein Brand mit starker Rauchentwicklung. Es befinden sich 45 Schüler im Gebäude.

Ein Lehrer betätigt den Druckknopfmelder und verständigt die Feuerwehr Mariazell. Die FF Mariazell rückt zum Einsatzort aus, erkundet die Lage und beginnt mit der Menschenrettung unter schwerem Atemschutz.

Der Einsatzleiter fordert sofort die Unterstützung der Nachbarfeuerwehren, des Roten Kreuzes und der Polizei an. Zusätzlich alarmiert er die Drehleiter Kapfenberg und das Atemschutzfahrzeug der Betriebsfeuerwehr Böhler. Die alarmierten Feuerwehren rücken wie folgt zum Einsatzort aus und erfüllen ihre Aufgaben zur großen Zufriedenheit der anwesenden Übungsbeobachter.

Hervorzuheben ist die gute länderübergreifende Zusammenarbeit der steirischen und niederösterreichischen Wehren und die gute Kooperation mit der Hauptschule und dem Roten Kreuz Mariazell. Im Rüsthaus Mariazell fand für alle Beteiligten ein gemütliches Beisammensein statt.

Insgesamt eingesetzte Einsatzkräfte:

FAHRZEUG
MANN
AUFGABE
MTFA Mariazell
3
Einsatzleitung
TLF 1 Mariazell
6
Atemschutztrupp zur Menschenrettung / HD Rohr
TLF 2 Mariazell
6
Atemschutztrupp zur Menschenrettung
KLF Mariazell
6
Zubringleitung und Menschenrettung mit Schiebeleiter
SRF Mariazell
2
Be- und Entlüftungsgerät und Gerätebeistellung
TLFA Gußwerk
5
Atemschutztrupp zur Menschenrettung / HD Rohr
KLF Gußwerk
7
Zubringleitung mit Tragkraftspritze vom Hydranten
KLF Gollrad
8
Atemschutztrupp zur Menschenrettung / Unterstützung von Leiterweg
KLF Weichselboden
6
Zubringleitung
RLFA Mitterbach
7
Atemschutztrupp zur Menschenrettung / HD Rohr
LFA Mitterbach
7
Menschenrettung mit Schiebeleiter
TLFA Wienerbruck
5
Atemschutztrupp zur Menschenrettung
DLK Kapfenberg
2
Menschenrettung mit Drehleiter
ATSF Böhler
2
Atemschutzsammelplatz und Flaschenfüllungen
Notarzt Mariazell
3
Versorgung der Verletzten
ÖRK Mariazell 4 Fzg.
13
Versorgung der Verletzten
BFKDO Bruck / Mur
1
Bezirksfeuerwehrkommando Bruck
Polizei Mariazell
1
Feuerwehrarzt
1
Versorgung der Verletzten

Als Übungsbeobachter fungierten: ABI Josef Kleinburger, ABI Werner Schager und Stadtbrandinspektor Thomas Debus, FF Butzbach / Hessen,
Versorgung im Rüsthaus: 3 Mann

Zum Fotoalbum der FF Mariazell