FREIWILLIGE FEUERWEHR MITTERBACH

Home

Aktuelles

Mitglieder

Fahrzeuge

Jugend

Haus

Geschichte

Gästebuch

Kontakt

Links

Archiv

Jugendlager 2010

Am 10. und 11. Juli wurde gemeinsam mit der FF Wienerbruck ein Jugendlager im Hinterötscher organisiert. Insgesamt waren 12 Feuerwehrjugendmitglieder, zwei Betreuerinnen und fünf Betreuer dabei, davon zwei Betreuer und sechs Jugendliche der FF Mitterbach. Logiert wurde im "Schutzhaus Spielbichler", welches im Eigentum des Stiftes Lilienfeld steht und erst seit kurzem sehr schön renoviert wurde.

Am ersten Tag stand eine Wanderung zu einer der Ötscherhöhlen, dem sogenanntem "Geldloch" am Programm. Bei herrlichem, aber doch heissem Wetter starteten wir etwas oberhalb vom Jäger Herz los. Nach einer kurzen Rast vor der Höhle kletterten wir dann in diese hinein. Das war für die Kids natürlich ein Erlebnis.

Danach fuhren wir zurück zum Lager und ein kurzes Fussballmatch war angesagt, ehe es im Bereich des SchutzhausesVorderötscher eine Erfrischung im kühlen Bach gab.

Schön langsam stellte sich bei den Kid´s und auch bei den Betreuern der Hunger ein, und unser Koch Thomas bereitete uns ein schmackhaftes Abendessen in Form von Kotletts, Würstel, Salaten und Folienkartoffeln zu. Der Tag fand beim gemeisamen Sitzen ums Lagerfeuer einen gemütlichen Ausklang.

Am Sonntag wanderten wir dann durch die Ötschergräben bis nach Stierwaschboden. Nach der Fahrt mit dem Schrägaufzug der EVN wurden wir vom Stausee Wienerbruck von unserem Mannschaftsbus abgeholt und nach Hause gebracht. Damit gingen zwei sehr schöne Tage zu Ende und die einstimmige Meinung lautete: wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Zu den Bildern