Brand beim Tischlerwirt
Am Sonntag den 14.09.2003 um 01.52 Uhr gab es Brandalarm beim Tischlerwirt. Es wurde sofort Alarmstufe 4 ausgelöst und die Feuerwehren von Niedernsill, Stuhlfelden und Mittersill (inkl. Drehleiter) nachalarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehren stand bereits des gesamte Stallgebäude in Vollbrand. Mit 23 Strahlrohren, die über 8 Zubringleitungen mit Löschwasser versorgt wurden, wurde der Brand bekämpft und rasch unter Kontrolle gebracht. Da wegen der Glutnester der gesamte Heustock abgetragen werden musste, konnte erst um ca. 16.30 Uhr "Brand aus " gegeben werden.