Unsere Referenz-Aktionen. Nehmt euch ein Vorbild und agiert!

SPEZIALAKTION: Gratisbuffet bewerten [mehr]

Das Archiv (1998 - 1999) - zu den schon etwas älteren Aktionen

 

2005: Steht auf für das Agententum

Wohnungseinweihungsfeier beim Steve: Wie der Obmann sein neues Domizil präsentiert

Überraschungsparty für Günter: Wir gratulieren zum Geburtstag und zur kleinen Tochter

Hamburg 2005: Alle Agenten bei Clemo

 

2004: Kinder, hochzeit und karriere

·        Grönemeier & Aerodrome: Agenten mischten mit. Das Rockkonzert der Superlative in Wiener Neustadt ging natürlich nicht ohne die Agenten Clemo, Steve, Andi, Fischi. Vor dem Heim wurde der Griller angeworfen  und den Gesängen gelauscht.

·        Sales Forces#1 in Reichenau. Als einige der wenigen Absolventen waren die Agenten gekommen, nachdem sie sich einen Gipfel (Rax) geholt hatten.

·        Wachauaktion: In Spitz konnten die Agenten einige Marillen verkosten. Auch die Marillenkönigin war extra angereist. Beim Jamek wurde traditionellerweise übernachtet. Dem Ru-l wurde der Agenten-Strampler für seinen kleinen Maxi übergeben.

·        Baby-Anschauen beim Ru-l: Gleich sechs Agenten waren nach Enns gereist, um dem ersten Agenten-Nachwuchs die Ehre zu erweisen. Natürlich gab’s von der Rul-Mama Bratl in da Rei.

·        Absolvententreff in der FH: Die Agenten bekamen vom Chef-Hausmeister eine Privatführung. Weiters wurde die Mensa unsererseits eingeweiht.

 

2003: es geht weiter!

 

2002: Das erste Jahr nach der FH

2001: die Vollendung

 

Vergangenheit


Zukunft

 

2005 ff: der Entzug (bis auf unbekannte Zeit verschoben)

Die Agenten werden erwachsen, heiraten (bitte melden) und bekommen viele Kinder. Helmerl wird Milionär (oder doch nicht, es gibt keine Lire mehr).

 

2040 ff. Altersheim

 

 

 

 

 

Im Altersheim können die Agenten in Ruhe karteln.

Von jungen Schwestern umsorgt.

[back]