SHG Fibromyalgie

Home
Willkommen
Mein Name ist ...
Fibromyalgie
Selbsthilfegruppen
Ärzte & Kliniken
Therapie
News
Allgemeine Tipps
Forum
Download
Links
Gästebuch

12 allgemeine Tipps für Fibromyalgiker

  1. Akzeptieren Sie die Diagnose Ihrer Erkrankung und planen Sie einen richtigen und angebrachten Umgang damit (auf die korrekte Diagnose folgt eine angemessene Behandlung).

  2. Haben Sie Geduld, Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut, genau wie Ihre Erkrankung nicht von heute auf morgen entstand. Es dauert Zeit, sich zu erholen und wieder etwas gesünder zu werden.

  3. Setzen Sie sich feste Ziele, erreichbare Ziele in den Bereichen Arbeit, Erholung und soziale Aktivitäten.

  4. Kanalisieren Sie Ihren Ärger weg von der Erkrankung und nutzen Sie diese Energie, damit es Ihnen besser geht.

  5. Reduzieren Sie - mit Hilfe Ihres Arztes - Ihren Verbrauch an Arzneimitteln.

  6. Bauen Sie sich körperlich auf - Bewegen Sie sich! Wer körperlich fit ist, ist widerstandsfähiger.

  7. Entspannen Sie sich. Menschen, die nicht entspannen können, haben eine verspannte Muskulatur und dies verschlimmert Ihren Zustand.

  8. Beschäftigen Sie sich, um sich von den Symptomen abzulenken.

  9. Überfordern Sie sich nicht (keine Übertreibungen)!

  10. Suchen Sie Unterstützung und nicht Mitleid.

  11. Werden Sie Mitglied in einer Selbsthilfegruppe.

  12. Denken, handeln und bleiben Sie positiv.


Aus dem Buch "Fragen und Antworten zur Fibromyalgie" von Prof. Dr. med. S. C. Man.

 

Copyright © 2000-2004 powered by sign ) your ) web )


In Partnerschaft mit Amazon.de