FREERIDE FILMFESTIVAL VILLACH

Free-Ride-Festival_Yamas

Dienstag, 21. November, 20.15 Uhr

Bei der Kärntenpremiere des international renommierten Freeride Filmfestivals sieht man, dass auch Kärntner in der Szene ganz vorn dabei sind! Gezeigt wird eine Auswahl der neuesten, großteils heimischen Ski- und Snowboard-Filme. Doch damit nicht genug! Die Helden der Schneegeschichten stehen auf der Bühne selbst Rede und Antwort.
Ihre Abenteuerlust führte die Protagonisten in alle Himmelsrichtungen: Der Kärntner Filmemacher Andreas Monsberger begleitete für seinen Film ENJOYER ein Gruppe Snowboarder bei einer Alpenüberquerung, mit dabei der Kärntner Olympionike Adrian Krainer. Den renommierten Kärntner Snowboard-Pro Mitch Tölderer zog es in den fernen Osten, genauer gesagt nach Kirgistan, wo er Gold suchte und unverspurte Hänge in mehr als 4.000 Metern Höhe fand. Fabian Lentsch erforschte mit seinem Offroad-Wohnmobil den Süden Europas, fand in Griechenland extreme Schneebedingungen vor und eroberte unter anderem den Olymp, den Berg der Götter.

Das Filmprogramm:
NOWAY – Roadtrip Norwegen, 15 Min.
YAMAS – Snowmads in Griechenland, 20 Min.
LIFE OF GLIDE – Jeremy Jones, 11 Min.
STRUKTUR – Die Skispur in der Kulturlandschaft, 10 Min.
ENJOYER – Alpenüberquerung, 12 Min.
SEARCHING FOR GOLD – Kirgistan, 22 Min.

Vorverkauf und weitere Informationen auf:
www.freeride-filmfestival.com

→ zurück zur Übersicht