FILMMATINEE

Eine Kooperation mit:
die-gruenen-logo_webgruene_frauen-kaernten_web

Sonntag, 8. Oktober 2017, 10 Uhr, Eintritt frei!

Deine Wahl!
Das Frauenwahlrecht sowie viele heute als selbstverständlich erachtete Rechte sind das Ergebnis eines hartnäckigen und langen Kampfes. Im Anschluss an den Film werden aktuelle Themen, insbesondere vor dem Hintergrund des geplanten Frauenvolksbegehrens 2.0., diskutiert.

 

DIE GÖTTLICHE ORDNUNG

Schweiz 2017 – Regie: Petra Volpe – Kamera: Judith Kaufmann – Schnitt: Hansjörg Weissbrich – Musik: Annette Focks – Mit: Marie Leuenberger, Max Simonischek, Rachel Braunschweig, Nicholas Ofczarek, u. a. – 97 Min. Originalfassung (Deutsch) – ab 6 Jahren

03.DieGoettlicheOrdnung

Schweiz, 1971: Nora lebt mit ihrer traditionsbewussten Familie in einem beschaulichen Dorf im Appenzell. Von der 68er-Bewegung ist hier nichts zu spüren, doch die gewohnte Ordnung gerät gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenwahlrecht einzusetzen. Von ihren politischen Ambitionen werden auch die anderen Frauen angesteckt und proben gemeinsam den Aufstand – für gesellschaftliche Gleichberechtigung und gegen eine verstaubte Sexualmoral. Doch in der aufgeladenen Stimmung drohen Noras Familie und die ganze Gemeinschaft zu zerbrechen.

→ zurück zur Übersicht