Jeden ersten Freitag des Monats wird in Kooperation mit Villach in English ein aktueller Kassenschlager in englischer Originalfassung ohne Untertitel gezeigt. Aus mehreren Vorschlägen hat sich die Facebook-Community für diesen Film entschieden:

VAN GOGH – At Eternity‘s Gate

USA/Frankreich 2018 – Regie: Julian Schnabel – Kamera: Benoît Delhomme – Schnitt: Louise Kugelberg, Julian Schnabel – Musik: Tatiana Lisovskaya – Mit: Willem Dafoe, Oscar Isaac, Emanuelle Seigner, Mads Mikkelsen, u. a. – 111 Min. OmU (Englisch) / deutsche Fassung – Alter: k. A.

vangogh02

Um dem Druck der Großstadt zu entgehen, zieht sich Vincent van Gogh (Willem Dafoe) in die Provence zurück, wo er von den einen freundlich und von anderen brutal behandelt wird. Die Inhaberin des örtlichen Restaurants hat Mitleid mit ihm und schenkt ihm ein Notizbuch für seine Zeichnungen. Andere haben Angst vor seinen dunklen und unberechenbaren Stimmungsschwankungen. Auch sein enger Künstlerfreund Paul Gaugin findet ihn zu erdrückend und verlässt ihn. Allein sein Bruder und Kunsthändler Theo unterstützt ihn unerschütterlich, auch wenn es ihm nicht gelingt, auch nur eines von Vincents Werken zu verkaufen.
„Der Maler Julian Schnabel hat einen Film über den Maler Vincent van Gogh gemacht, der weitab von den Konventionen herkömmlicher Künstlerbiografien tief in die Persönlichkeit van Goghs eintaucht, um die fieberhafte Entstehung von dessen Bildern und die Andersartigkeit seines Wesens als Künstler auszuloten. Die Bewegungen der Handkamera scheinen dabei mit den hektischen Pinselstrichen des Malers geradezu eins zu werden. Auch dank der intensiven Leistung des Hauptdarstellers gelingt der Sprung von einer respektvollen Lebensgeschichte zu einem ekstatischen, in spirituelle Dimensionen vordringenden Porträt.“ (Filmdienst)

→ zurück zur Übersicht