l31. Der kranke Zigeunerknabe

Der Himmel erscheint dem Zigeuner als ein Baum mit goldnen Äpfeln. Als ein Zigeunerknabe einmal schwer krank lag, sprach er zu seinem Vater: „Vater, koche mir einen Stern vom Himmel, dass ich ihn esse, dann werde ich gesund!" — „Ach, mein Sohn", sprach der Alte, „der Himmelsbaum ist gar hoch, ich kann keinen langen, aber bete du nur, unser Herrgott solle dich so lange krank sein lassen, bis der Himmel verfault und umfällt, dann koche ich dir zwei!"