Body

Dieses Stück 3-teilige Erle habe ich halbwegs günstig bei eBay ersteigert. Da die Maserung nicht wirklich aufregend ist, und zudem noch einige unschöne Stellen enthält (zum Glück alle auf eine Seite), werde ich voraussichtlich deckend lackieren.
Den Korpus habe ich mit der Stichsäge ausgeschnitten. Wichtig ist, dass die Stichsäge nicht Marke "Billigstdorfer" ist, und eine gute Sägeblattführung hat. 40 mm Vollholz ist schon was anderes, als Pressspanplatten.
Sieht für den ersten Versuch gar nicht so schlecht aus. Der Schnitt ist halbwegs rechtwinkelig. Ich habe ca. 1mm größer gesägt. Den Rest schafft später der Bündigfräser bzw. die Schleifwalze.

 

... und so sieht das ganze nach einer Behandlung mit Hand-Bandschleifer, Raspel, Feile, Ziehklinge und vieeeeel Schmiergelpapier aus.

Den Endgültigen Feinschliff gibt aber erst kurz vor dem Lackieren. Hätte jetzt noch wenig Sinn.....

Weiter