1984

Das rotseidene Höserl
von Josef Zeitler

Ein Damenunterhöserl stellt die Welt auf den Kopf! Dieses Theaterstück war eines der letzten, das die ehemalige Heimatbühne in den Fünfzigerjahren aufführte. Unter der Spielleitung von Josef Khälß spielten damals: Alfred Loitzl, Albert Müller, Hans Lehn, Adolf Grill, Karl Schwarzbauer, Günther Panfy, Hilda Hofer, Steffi König, Steffi Langanger, Gretl Jandl und Heli Wimmer.

Nach fast 30 Jahren, spielten wir für Sie wieder dieses Stück und zwar ...

Personen und ihre Darsteller:

Vitus Leitner, Bauer am Leitner-Lehen Franz Grieshofer
Vroni, seine Frau Elisabeth Pressl
Franzl, beider Sohn H. Schröttenhamer
Bartl, Vronis Vater Hans Loitzl
Pfarrer von Unkendorf Franz Hütter
Liesl Schneider Regina Wimmer
Studienrat Dr. Lausig Kurt Simentschitsch
Prof. Dr. Ubald Garaus Hans Brandauer
Meta, seine Tochter Elisabeth Wimmer
Urschl, Magd Barbara Freller
Hias, Knecht Hannes Weissenbacher
   

Maske:

Frisiersalon Buttinger

Bühnenbild:

Elfi und Karl Gasperl, Franz Grieshofer

Technik:

Kurt Freller
Souffleuse: Erika Raudaschl
   
Leitung: Franz Hütter und Hans Loitzl