Bio

grafie

>>>Tanja Stekl Biografie

>>>Natalia Morozova Biografie

 

Foto: E. Straub

Mag.phil.Selina Stekl - Selina María "La Mora"

Studium für „Spanisch und Kulturmanagement“ an der Karl-Franzens-Universität Graz; Diplomarbeit über Körperausdruck im Flamencotanz bei Prof. Dr. Miguel Ropero Núñez, Universität Sevilla. Tanzausbildung bei Enrique Burgos, Rosa García (Barcelona),  Chiqui de Jerez (Jerez de la Frontera), Manolo Marín (Sevilla), Amparo de Triana (Berlin); Kurse bei Merche Esmeralda, Javier Latorre, Matilde Coral, Blanca del Rey etc.; ab 1997 Konzerte mit den Flamencogruppen "Tierra seca" und "Las hermanas"; solistische Einlagen in Tanzproduktionen wie "Night of the Dance" (1999). Seit  Sommer 2001 Mitglied der Flamencogruppe "Alcalá". 2004 Special guest beim internationalen WCO in Seoul (Korea). Special guest der Gruppen "Tócame", "Semino Rossi", "Rico Sánchez and the gipsies", "Comin´ and goin´". Internationale Erfolge  mit dem Projekt "Pianoflamenco" (u.a. Konzert-tourneen in Taiwan)

Projekte mit:

Grazer Philharmon. Orchester (Carmen, Opernhaus Graz) Gitarrenensemble Graz (Stefaniensaal)

La Guita (Flamencoschule Wien)

Atelier Oriental (Aminta Dallas Mahmoud)

Alexya Tanzkunst (orientalischer Tanz)

Asmita Banerjee (indischer Tanz)

Die Blaue Gaderobe (tänzerische "Reigen"-Interpretation nach Arthur Schnitzler)

Mothwurf GmbH (tänzerische Präsentation der Sommerkollektion 2007)

"In spanischen Gärten" (Serenata 2008) mit Armin Egger & Sava

Fernsehauftritt mit "Rico Sánchez and the gipsies", Casino Stadion Kitzbühel

etc.

Seit 1995 als Tanzpädagogin an verschiedenen Institutionen tätig (Tanz- und Ballettschulen, Universitäts- Sportinstitut Graz, Kunst-Universität Graz, URANIA, AHS, BMHS, Bildungshäuser etc.)