Ludwig Müller 27. und 28. Juni 2017  

"Witz ins Dunkel"

Graz-Premiere
Beginn: 20.00 Uhr
Eintrittspreise: € 18,- / erm. € 14,-


20 Jahre Ludwig W. Müller.
Der charmante Oberösterreicher mit dem legendären Wortwitz, hat gerade seinen rundenGeburtstag gefeiert. Für eine Midlife-Crisis fehlt ihm aber leider die Zeit, denn jetzt geht ́serst einmal an die Inventur seines umfassenden kabarettistischen Werks. Den Griff in die Alte Truhe scheut der bekennende Alt-Truhist Ludwig Müller bestimmt nicht, wäre doch schade um den ersten Heimatroman des Internetzeitalters, die multilinguale Sparvereinssitzung aus dem Mühlviertel oder manche Perle des Vereins der Freunde des Schüttelreims mit Sitz in Vaduz.
Seien Sie durch diesen Beipacktext gewarnt: Müllers Bunter Abend gönnt Ihnen weder Lach, noch Atempause.

www.ludwig-mueller.at

     

 
 Gebrüder Moped 29. u. 30. Juni 2017  

"Keine Angst"

Premiere
Beginn: 20.00 Uhr
Eintrittspreise: € 18,- / erm. € 14,-


Wunderbaum und Wellnessurlaub waren gestern. Wer heute im Warmbad gesellschaftlicher Dabeiseinsberechtigung mitplantschen möchte, kommt am ultimativen Musthave des 21. Jahrhunderts nicht vorbei: Angst. Der neue heiße Scheiß zur persönlichen Positionierung. Ziehen wir dem Sozialstaat die Hosen aus? Und vor den Wirtschaftsflüchtlingen den Panama-Hut? Drehen wir uns aus den Papers ein krummes Ding, um uns nicht papierln zu lassen? Und vor allem: Sollen wir unsere Kinder da überhaupt noch gegen Zecken impfen lassen? Oder lieber die Zecken gegen uns?

Die Gebrüder Moped halten dagegen und ihren eigenen Ängsten den Spiegel vor. Sie begeben sich in ihrem Programm “Keine Angst” auf eine Image-Tour für die Zuversicht. In Bausch und Bogen, Bildern und Brimborium, binsenweiser Blödelei.

Die Gebrüder Moped schreiben für „Willkommen Österreich“ und gestalten satirische Texte für Print, Netz, TV und Bühne. Sie sind fixer Bestandteil des Straßenfegers “Bist dudeppert!”, hatten 2016 ihre eigene TV-Show auf Puls 4 („Die kleine Wochenrevue“) und zwitschern fröhlich, posten bissig. Dringende Reisewarnung: Die Mopeds sind gern unterwegs. Kleinkunstklubtour all inclusive: 2 Buben, viele Bilder, schweres Gepäck, leichte Muse, keine Angst.

Regie: Leo Lukas

www.gebruedermoped.com

     
Kleinkunstbühne im Theatercafé, Mandellstrasse 11, 8010 Graz  I  Kartenreservierungsband: 0316 / 82 53 65  I  e-mail: buero.hinwider@aon.at
last update: 29.Juli 2010  I  webmaster: di karin traun  I   e-mail: webmaster.hinwider@aon.at