Anita - Meine Beweggründe zur Hundezucht

Mit 3 Jahren hatte ich meinen ersten Hund, der mir den Glauben an soziale Fürsorge und die Nestwärme erhalten hat.Anita


Wir hatten einen unglaublichen Draht zueinander. Lassie wusste um mich und meine Gefühle.

Dieses unsichtbare, aber feine Band scheine ich zu allen Hunden zu haben. Nicht nur zu jenen, die mich schon begleiteten und die ich zurzeit habe, sondern auch zu völlig fremden.

Hunde und ich sind eine funktionelle Einheit aus gegenseitigem Verständnis und Achtung.
Ich darf mich glücklich schätzen neben meiner Praxistätigkeit Hobby und Berufung verquicken zu können.