Textversion
Textversion

Kontakt

Druckbare Version

Kleine Kassen und Wahlärzteleistungen

Kleine Kassen und Wahlärzteleistungen

Patienten mit kleinen Kassen (BVA, Eisenbahn, gewerbliche Wirtschaft) bekommen ebenfalls 80% der Kassentarife refundiert. Als Patient haben sie also sowohl beim Kassenarzt wie auch beim Wahlarzt den 20%-Anteil zu bezahlen. Beim Kassenarztbesuch verrechnen ihnen die kleinen Kassen 20% des Kassenarzthonorars, beim Wahlarztbesuch bezahlen sie die Rechnung des Arztes und bekommen später die 80% zurück. Da wir uns streng an die Honorare der kleinen Kassen halten, bekommen sie also exakt 80% zurück, somit ist die finanzielle Belastung für den Patienten bei Besuch von Kassenarzt bzw. Wahlarzt gleich hoch.
Die BVA und Eisenbahnen refundieren die Beträge in der Regel rechts rasch (oft schon nach einem Monat), bei der gewerblichen Wirtschaft dauert die Rückzahlung mehrere Monate.

Voraussetzung: Sie müssen alle Wahlarzthonorare an die Kasse einreichen.