Aktivitäten

Wenn Sie Abwechslungen zum Baden und Wassersport suchen - einige Anregungen:

     Freizeiteinrichtungen gibt es in unmittelbarer Nähe und rund um den See. Nur ein kleiner Auszug - Segelschulen, Kajak, Surfen und Standpaddeln, Elektoboot- und Ruderbootverleih (auch zum Fischen/Angeln -Tageskarten erwerbbar), der Waldseilpark am Tabor über Egg zum Baumseilklettern oder die Kletterschule am Kanzianiberg nahe Finkenstein.

       See- und Waldwanderungen sind abseits der Hauptstraßen möglich, ebenso Radausflüge  (Garagen-Unterstellplatz für Räder vorhanden, ist kostenlos), Almwanderungen und Bergtouren mit und ohne Aufstiegshilfen, von leicht bis schwierig, von Mittelgebirge bis über 3000 Meter. Der Mittagskogel liegt quasi vor der Haustüre, viele weitere in unmittelbarer Umgebung und im Kärntner Raum, bzw. im benachbarten Italien und Slowenien.

       Der neue 18 Loch Alpe Adria Golfplatz Faakersee liegt in 6 km Entfernung, eine Reihe weiterer in rund 30 km Umkreis. Im Ort - Entfernung > 100 m gibt es einen Mini-Golfplatz.

       Der Bauernmarkt jeden Donnerstag abends in Faak ist quasi ein Pflichttermin. Es gibt in der Villacher Innenstadt einen Wochenmarkt und einen Bio-Bauernmarkt. Die Veranstaltungsarena Arneitz in Faak Strand bietet mehrmals in der Woche Veranstaltungen und Live-Auftritte. Das Wirtefest im Hexagon in Drobollach, jeden Dienstag abends mit Live-Musik, das 2015 pausieren musste ist ab 2016 wieder geplant. Die Highlights in der Burgarena Finkenstein (bei Schlechtwetter im Veranstaltungszelt) - Programm siehe Link auf Homepage - werden von vielen Gästen und Einheimischen geschätzt und als Zugabe ein faszinierender Ausblick über das Faaker See Gebiet und das Villacher Becken.

       Im Juni 2012 hat die Kärnten-Therme in Villach-Warmbad (Entf. 8 km) komplett neugebaut wiedereröffnet. In dieser großen und vielfältig ausgestatteten Therme ermöglicht zu vergleichsweise günstigen Gebühren ein Badeerlebnis auch an einem kühlen und wettermäßig nicht optimalen Tag. Wer es etwas ruhiger möchte geht in die Kurtherme gleich vis a vis oder in die Thermen in Klein-Kirchheim im Nockgebiet.

     Schattiger Spielplatz nördlich, Entfernung 40 m. Der Ortskern und die Hauptstraße (Seeblickstraße = Bundesstraße 84) liegen ca. 150 m weiter im Norden, hier finden Sie die Tourismus-Info, Restaurants, Geschäfte, Lokale, Bus-Haltestelle usw., weiters gibt es rund um dem See eine gute touristische Infrastruktur. Der Stadtkern Villachs, der Stadt mit südlichem Flair und lebenslustigem Gemüt ist 6 km entfernt. Zum Bahnhof Faak auf der anderen Seeseite (Bahnstrecke Villach - Slowenien/Kroatien) sind es 4 km, deshalb hört man bei uns keinen Bahnlärm, zum Hauptbahnhof Villach sind es 8 km. Es gibt auch eine Reihe von Busverbindungen um den See und in die Villacher Innenstadt.

       Ein größerer Teil der vielen Attraktivitäten in Kärnten sind mit der "Kärnten Card" gratis oder mit Bonus zu erleben (1 bzw. 2 Stück Karten für eine Woche sind in unseren Zwei und Dreiwochen-Aufenthalten inklusive und können gegen geringem Auspreis auf 2 Wochen verländert werden), infos siehe auf Homepage/Links. Es gibt jedoch noch eine große Anzahl, zum Teil temporärer Veranstaltungen , zur Unterhaltung, für Kultur, Sport und Kulinarik. Spezielle Informationen erhalten Sie über die Tourismus-Info im Ort.