Aktuell

Referenzen

Tonträger

Equipment

Komponistin

Pianistin

 

Gästebuch

Presse

Buchen

info

Kontakt

 

Katharina  Bach
 
 
Unterhaltungsmusikerin - Organistin - Pianistin - Komponistin
 
Ich begleite Sie auf Ihrem Event  !
* Agape
* Galaabend
* Firmenfest / Firmenanlass
* Vernissagen
* Hochzeit ( Gold u. Silber )
* Privatpartys
* Geburtstag
* Tanzabend
* Weihnachtsfeier
* Silvester u.v.m
 
Durch meine Bühnenerfahrung als Unterhaltungsmusikerin ( Orgel / Keyboards ) und auch als Pianistin verfüge ich über ein ausgewogenes Repertoire an Musik. Sorge für gute Stimmung, Unterhaltung, unvergessliche Stunden und v. m. Von Oldies, Schlager, Rock' n Roll, Walzer, Film u. Musicalmelodien, bis hin zu meinen vielen Eigenkompositionen, 
die sich auch teilweise auf meinen CD`s befinden. 
Schwerpunkt Musik aus den 50iger bis 80iger Jahre !
Meine musikalische Darbietung erfolgt ausschließlich instrumental und 100 % LIVE !
 
Es  ist  ein  wunderbares  Gefühl,  etwas  geschaffen  zu  haben,  was  auch  anderen  gefällt !

Letztes 30. Oktober 2015 ( neue CD )

kostenlose counter

 

 

 

KATHARINA  BACH

AUF  FACEBOOK

 

 

            

 

 

                  

 

 

 

 
 
 
 
 
 

Katharina Bach wurde am 28. November in Wien geboren, wo sie ihre Musikalität schon mit 2 Jahren entdeckte - zuerst am Xylophon, wo sie mit den Stäbchen nur nach Gehör Kinderlieder nachspielte und mit 4 Jahren bei Freunden ihrer Eltern das Klavier in Beschlag nahm und wiederum mit ihren kleinen Händen nach Gehör einiges von sich gab.

Aus Platzgründen gab es leider kein  Klavier, doch mit 13 Jahren bekam sie zu Weihnachten ein großes Akkordeon geschenkt, da sie sich dieses Instrument in nur 3 Wochen selbst beibrachte - es war ein Kärntner Urlaub und verbrachte dort als einziges Urlaubskind die Zeit mit einem Akkordeon, das den Zimmervermieter gehörte. Es folgten ein Jahr später noch eine Gitarre und erbte 2 Jahre später eine uralte Geige, was ihr aber nicht lag.

Mit 17 Jahren bekam dann Katharina ihr 1. Klavier und begann am Wiener Konservatorium ein Musikstudium mit den beiden Hauptfächern Klavier und Kirchenorgel - Katharina wollte Konzertpianistin werden und übte am Anfang pro Tag bis zu 10 Stunden, doch mit dem spät erlernten Klavierunterricht und den kleinen Händen, die sie hatte, wurde leider nichts daraus und so kam es, wie es kommen musste:" Auf der Wiener Frühjahrsmesse im Jahre 1986 lernte sie auf einem Orgelstand den deutschen Künstler Franz Lambert kennen, der damals die Wersi Orgeln vorführte, ihr gefiel das so gut, das sie hinterher dann beschloss, eine Solokarriere als Alleinunterhalterin an der Elektronenorgel einzuschlagen und sich der etwas leichteren Muse zuzuwenden.

Zuvor aber gab Katharina während ihres Studiums schon kleine Klavierabende zusammen mit den anderen Studenten in den berühmten Ehrbarsälen des Wiener Konservatoriums, wo sie da erstmals vor Publikum auftrat und lernte, die Scheue zu verlieren.

Nach einiger Zeit kaufte sich Katharina ihre erste Orgel und begann mit kleinen Auftritten erstmals vor öffentlichen Publikum zu spielen und erntete da schon viel Applaus. Sie studierte sich die gesamte Unterhaltungsmusik wie:" Schlager, Oldies, Tanzmusik, Evergreens u.v.m, wiederum nur nach Gehör ein und nahm im Mai 1988 bei einem Talentwettbewerb in Wien teil, wo sie auch den 1. Platz machte. Dieser Wettbewerb fand in einem Wiener Hotel statt und so bot sich auch zugleich die Gelegenheit für die Hoteldirektion, Katharina für die dortige Tanzbar zu engagieren, da Katharina genau die Musik spielte, die für die Bar geeignet war.

Es wurde ein Monatsvertrag abgeschlossen und aus 4 Wochen wurden über 10 Jahre daraus, da sich Katharina zu einer sehr beliebten Entertainerin entwickelt hat und die Gäste überaus zufrieden mit dem musikalischen Angebot der jungen Dame waren. Es folgten einige Schallplattenproduktionen, die erst einmal in Eigenregie statt fanden, ehe einige Jahre später eine bekannte Schallplattenfirma Interesse an Katharina`s Musik zeigte und sie unter Vertrag nahm. 1996 folgte der 1. TV - Auftritt, sowie weitere danach, auch der Rundfunk spielte ihre Musik, wo auch zahlreiche Interviews stattfanden und nicht zuletzt die Presse, die einiges über Katharina Bach berichtete.

Katharina hatte sich in all den Jahren zu einer bekannten Interpretin an der Orgel emporgearbeitet und hat sich auch außerhalb Österreichs einen Namen und Bekanntheitsgrad gemacht und ihre CD`s fanden auch in ausländischen Radiostationen einen Platz. Katharina produziert in unregelmäßigen Abständen CD`s, komponiert und besitzt mehrere Orgeln, Keyboards und 2 Klaviere, sowie weitere Instrumente, die sie aber ohne Ausbildung autoditakt erlernt hat ( Saxophon, Akkordeon, Gitarre ).                                                                                                         

Ihre 1. Single hieß "Arabische Nächte" die sie 1987 dem jordanischen König Hussein zu seinem Geburtstag widmete, dieser lud auch Katharina nach Jordanien ein, doch die Flugangst von Katharina "erlaubte" es nicht, dort hin zu fliegen, aber sie bekam dann ein Dankschreiben und Zertifikat und eine Wiener Zeitung berichtete natürlich über dieses Ereignis.                 

1991 verstarb mit nur 48 Jahren Katharina`s Idol ROY BLACK", den sie seit ihrer Kindheit verehrt und widmete dem Schlagersänger eine CD mit dem Titel "Erinnerungen an Roy Black". Diese CD wurde ein Hit, viele Roy Black Fans kauften dieses Album und weil die Nachfrage nach instrumentalen Liedern von Roy Black so groß war, beschloss die Wiener Musikerin nur 1 Jahr später eine Fortsetzung und produzierte das Album " The Golden Hits of Roy Black, mit modernen Arrangements, tollen Sound wo auch dieses Album viele Abnehmer fanden.

Es folgten viele CD`s und 2006 gab es einen weiteren Künstler, den sie ebenfalls eine CD zum 80. Geburtstag widmete - dem österreichischen Entertainer, Sänger und Schauspieler Peter Alexander - es sollte eine Hommage an ihm sein und benannte dieses Album "Golden Evergreens" welches sich ebenfalls gut verkaufte.                                                        

Doch am 12. Februar 2011 starb der wohl beliebteste und größte Entertainer mit 84 Jahren, doch eine 2. Instrumental CD wird es über diesen Künstler nicht mehr geben.

Katharina`s Bekanntheitsgrad jedenfalls hat sich in den 25 Jahren weit über Österreich hinaus entwickelt und hat in mehreren Kontinenten ihre Fans, die alle ihre Musik lieben.           

Auch das Equipment von Katharina Bach kann sich sehen lassen, welches aus einer 2 manualigen weißen Wersi Orgel, sowie einer 3 manualigen weißen Orgel, welches ein Unikat ist und für Katharina speziell angefertigt wurde und den Keyboards Tyros 2 und 3 besteht, darüber hinaus gibt es noch 2 Solton - Keyboards, sowie einen Ketron x4 Expander, einem schwarzen E - Piano für unterwegs und einem großen Klavier. Die 3 manualige Sonderanfertigung ihrer Orgel steht seit 2013 im Europas größtem Orgelmuseum ( Klagenfurt ).

Natürlich spielt Katharina auch auf Wunsch mit Licht u. Lasereffekten, um die Stimmung noch besser anzuheben.

Im Jahr 2008 feierte Katharina`s Heimatgemeinde Mauerbach 25 Jahre Markterhebung und zu diesem Anlass hat Katharina ihrer Heimatgemeinde eine eigene Hymne komponiert, die im Mai 2008 in der Kartause Mauerbach feierlich vom Wiener Schubertbund vorgetragen wurde - die Musik stammte von ihr, der Text von ihrem Mann und Katharina wurde am Tag danach feierlich geehrt und bekam vom Bürgermeister eine Urkunde und Auszeichnung darüber - für besondere Verdienste, auf das natürlich Katharina sehr stolz war.                                  

Diese Hymne, die Katharina komponierte und auf ihrer Orgel einspielte, wurde eine CD hergestellt und es wurden über 3000 Exemplare davon gepresst, wo jeder Mauerbacher Haushalt diese CD zusammen mit der Gemeindezeitung beigelegt bekam. 

Angebote auch aus dem Ausland hat Katharina schon viele bekommen, doch bleibt sie lieber mit beiden Beinen am Boden und ihrem Heimatland treu.   

Es gibt aber auch in Österreich viele Orte für Auftritte - bzw. viele An u. Nachfragen, die die Musikerin mit Freude entgegen nimmt.

reichen, wo auch dort ihre aktuellen News bekannt gegeben werden.

 

 

 

KATHARINA BACH, die One Woman Band mit:

jahrelanger Bühnenerfahrung
internationalem Repertoire
absolutes LIVE - Spiel
hochqualitativem Equipment
absoluter Zuverlässigkeit

KATHARINA BACH, die One Woman Band bietet
Tanz- und Unterhaltungsmusik aus den Bereichen:


Standards
Evergreens und Oldies
lateinamerikanische Musik, Rock ´n´ Roll, Boogie
Dinnermusik
Untermalungsmusik

KATHARINA BACH, die One Woman Band für jeden Anlass wie z.b: 

Gold - u. Silberhochzeiten, 
Firmenfeste
Weihnachtsfeiern
Geburtstags u. Pensionsfeier
diverse Tanzveranstaltungen

 

 

 

Buchungsanfragen über:

info-katharinabach@aon.at 

oder 0650 / 481 - 00 - 64

 

 

 

Termine

 

Aktuelle News u. Termine aller Art werden künftig auf der Facebook Fanpage  bekannt gegeben.

Fragen zu freien Terminen richten Sie bitte an:

info-katharinabach@aon.at 

 

 

 

  

Da Katharina eine Klavierausbildung am Wiener Konservatorium gemacht hatte und sich aber dann später entschloss, eine Karriere als Solistin an der Elektronenorgel zu machen, hat nun wieder die Liebe zum Klavierspielen neu entdeckt und arbeitet auch u.a als Bar - Pianistin und wurde schon zahlreich für Klavierdarbietungen eingesetzt.

Die Musikerin, die ja vielseitig ist, ist der Meinung, das ein zweites Standbein nicht unwichtig sei und sich nicht nur auf´s Orgelspielen festlegen möchte und daher auch Angebote als Pianistin annimmt.

Auch bei div. Klaviervorführungen ist sie einsetzbar, die einen eigenen Stil auf dem Klavier entwickelt hat und sicherlich auch am Flügel eine gute Figur macht. Katharinas Repertoire ist sehr umfangreich und beinhaltet alles von populärer Klassik, Musicals, Evergreens, Schlager, bis hin zur Unterhaltungs- Tanz, Film und Barmusik, sowie zahlreiche Eigenkompositionen. 

Ihr Idol am Klavier ist zweifellos der Weltstar Rudolf Buchbinder, den die Künstlerin persönlich kennt.                                                   

Die Wiener Künstlerin ist auch seit kurzem auf Facebook unter Katharina Pianistin zu erreichen.

Ihr Klavierspiel ist ideal für Hotelbars zur Untermalung, wie auch bei Dinners im Restaurant. Bitte besuchen Sie auch die 2. Webseite  www.pianistin.eu.tf   wo es auch einige Videoclips bei YouTube unter "Pianistin" gibt.  ACHTUNG:" neuer zusätzlicher  YOUTUBE  Kanal !

Seit September 2008 ist Katharina auch stolze Besitzerin eines neuen Klaviers , wo sie vorher im Musikhaus Reisinger 3 verschiedene Klaviere durchgetestet hat, ehe sie sich dann für eines dieser dann entschieden hat - aber auch ein hochwertiges Digitalpiano für unterwegs musste angeschafft werden, da die Musikerin auch Engagements als Pianistin für Einzelauftritte bekommt, und nicht überall gleich ein Klavier vorhanden ist. In Zeiten wie diesen muss man flexibel sein.

Eine CD mit Klaviermusik ist jedenfalls schon mal geplant, wo Katharina für dieses Album extra neue Titel komponieren wird - eine Mischung aus Klassik und Romantik.

Seit ihrer Kindheit hat Katharina schon viele klassische Stücke für Klavier komponiert wo sie während ihres Musikstudiums immer wieder was neues ausprobiert hat.

Nun, da sie sich zur leichten Muse entschlossen hat, entstanden von 1986 bis jetzt über 350 Titel, die meisten davon romantisch. Natürlich komponiert sie auch Filmmusik ,Tanzmusik lateinamerikanische Musik und auch orientalische Musik, wo es sogar auch einen Tonträger gibt.

Seit mehr als 2 Jahren nun, befasst sich Katharina intensiv mit dem komponieren klassischer Klavierwerke, wo nun im Dezember 2013 ihre erste große Klaviersonate in B - Dur fertig gestellt wurde, an der sie über 3 Monate komponierte und diese auch sehr bald auf Noten erscheinen wird und auch bald in ihrem 1.Klaviernotenband verewigt sein wird. Eine neue Herausforderung der Komponistin !                                                                    

Katharina komponiert nun hauptsächlich leichte bis schwere klassische Musik, sowie Balladen und Filmmusik und möchte gerne diese dann zusammengefasst in einem Klaviernotenband rausbringen.

Mit dem größten Musikverlag Österreichs - dem DOBLINGER wird Katharina wahrscheinlich zusammenarbeiten, oder aber auch ihre eigenen Werke inkl. Klaviernotenband in Eigenregie herausbringen, die zuvor aber bei der AKM gemeldet werden müssen.

Wir dürfen also in nächster Zeit gespannt sein !                                                                                                                      

Alle Kompositionen sind bei der AKM  gemeldet und auch geschützt und werden in unregelmäßigen Abständen im Radio gespielt. Auch wurden einige CD`s mit ihren eigenen Titeln hergestellt, wo sie damit große Erfolge hat - siehe bei Tonträger. Auch der ORF präsentiert ihre Songs, auch der deutsche, belgische, englische, amerikanische und holländische Rundfunk spielt sehr oft ihre wunderschönen romantischen Eigenkompositionen, was natürlich der Künstlerin einen hohen Bekanntheitsgrad mit sich bringt. Katharina, deren Ziel eigentlich "Filmkomponistin" ist, arbeitet schon fleißig daran und hofft auf dieser Schiene den endgültigen Durchbruch zu schaffen, denn hauptsächlich als Komponistin möchte sie noch bekannter werden.

An einem neuen Album mit wiederum neuen Kompositionen wird demnächst gearbeitet, wo Katharina diesmal eine Klavier CD (inkl. Orchester ) produzieren wird. Auf dieses Album werden Eigenkompositionen aus einer Mischung zwischen Romantik und Klassik kommen, wo die Künstlerin die Einspielungen auf einem echten Klavier aufnehmen wird.

 

 

 

Ab sofort können aktuelle Bilder, sowie Videos auch auf  

F A C E B O O K

angesehen werden !

FACE

 

 

 

 

aktualisiert am: 30. Oktober 2015

letztes Update: 30. Oktober 2015

 Copyright  2015 - alle Rechte vorbehalten