Informationszentrum für Touristen

Bei der Ortseinfahrt, von St. Andrä kommend, ist ein Informationszentrum für Touristen in einem umgebauten Eisenbahnwaggon der Raab-Ödenburger-Ebenfurter-Eisenbahn untergebracht. Hier kann alles Wissenswerte über den Ort und die Region erfragt werden. Reichhaltiges Informationsmaterial liegt ebenfalls auf.
Der Bahnhof hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Die Bahn ist für viele Pendler zum wichtigsten Verkehrsmittel nach Wien geworden. Während der Sommermonate verkehrt ein Nostalgiezug durch den Seewinkel.

Nähere Informationen erhalten Sie im Gemeindeamt:

Tel.: +43 2174 2200

Konrad Unger's Homepage