Meinen lang ersehnten Wunsch, ein Atelier, eine richtige Malwerkstatt
mein Eigen nennen zu dürfen, konnte ich mir vor kurzem erfüllen.
Das Atelier ist ein schlichter, mit großem Augenmerk auf Funktionalität gerichteter Zubau
zum bestehenden Wohnhaus im Sonnleitenweg, Millstatt.
Darunter wurde eine Doppelgarage konzipiert.
Das geräumige, 40 Quadratmeter große Atelier schafft mit seinen Rund-um-Ausblicken,
vor allem der großflächig verglasten Südfront und den Dachfenstern
eine anregende Arbeitsatmosphäre.
Licht und Raum sind aber nicht nur der Arbeit dienlich,
sondern wirken auch auf die übrigen Familienmitglieder wie Magnete,
sodass sich der Raum mittlerweile für uns alle zu einem Wohlfühlraum entwickelte.
Ebenso dient er als zentraler Gästeempfangsraum.

Außenansicht Atelier

Innenansicht Atelier

Panoramablick durch die südliche Glasfront

Arbeitsbereich mit Durchgang ins Wohnhaus

Alte Anrichte mit Gebirgsbild
 

Gemütliches Beisammensein am Tag der offenen Tür
 

(C) Friederike Schmölzer-Jäger