Zum SagiRudel

Das SAGIRUDEL und was Sie darüber wissen sollten.

Zum SagiRudelDas SagiRudel lebt in einem ca. 38m2 großem Hundezimmer mit Fußbodenheizung und Auslauf in einen ca. 100m2 großen Hundegarten mit eigenem Biotop. Der Familienanschluss ist durch eine direkte Verbindung vom Hundezimmer zur Wohnküche gewährleistet. Unsere Hunde sind sehr liebesbedürftig und haben gerne engen Körperkontakt.

Wie wir auf den Hund kamen:

Zum SagiRudelAngefangen hat alles mit unserem ersten Chihuahuarüden Ideefix, zu ihm gesellten wir dann seine Bessy, so wurde aus dem Pärchen ein Rudel von 4, später 8 Chihuahuas, dann kamen noch die Deutschen Spitze,...so fing es mit der Hundezucht an. Da vieles  nicht unseren Vorstellungen entsprach haben wir in Jahr 2000 beschlossen sie wieder aufzulösen. Aus diesem Restbestand hatten wir nun noch eine Kurzhaarchi´s, Hera und Hembra zwei Schwestern, und Ideefix unser alter Rudelführer, der immer noch anerkannt und geachtet wurde .

Zum SagiRudelNun - großes Hundezimmer, Hundegarten,.....und sowenig Hunde, da ging uns etwas ab, ...  deshalb stellen wir uns auch als Hundepension zur Verfügung (maximal 4 GASTHUNDE zur gleichen Zeit).

Definition MISCHLING: Man kann einen Mischlingshund zwar betrachten, ABER man kann vieles an seinem Äußeren, ohne seine genetische Herkunft zu kennen, nicht klar deuten. Ein Mischling KANN einem Bernhardiner oder einem Dackel zum Beispiel ähnlich sein, obwohl keines dieser Tiere, sondern völlig andere unter seinen Vorfahren waren. Er sieht zwar so aus, ist es aber nicht. (Eric H. W. Aldington Von der SEELE des Hundes)

EMail an uns Zum SagiRudel EMail an uns