Wiese in Alland zu verkaufen!


Die leicht südlich geneigte, windgeschützte 6,4 ha Wiese ist durch ihre unvergleichliche Lage tatsächlich einmalig: Einzellage, eigener Bach, keine Nachbarn, ruhig, kein Verkehr, im eigenen Tal und doch nur 550 m vom Ortszentrum von Alland entfernt. Hier sind einige Pläne und Fotos und die Lagezkizze im Ortsplan von Alland.


Flugbild aus 600 m Höhe, sehr früh am Morgen, Blick Nord, Grenzverlauf skizziert:



Die Fakten:

Größe: Gesamt 64.315 m²
Widmung: Glf= Grünland, landwirtschaftlich- forstliche Nutzfläche.
Lage: Alleinlage am Ortsrand, am Gruberweg 350 m nördlich des Allander Kindergartens, umgeben von Wald.
Kaufinfos: Praktisches zum Thema "Landwirtschaft kaufen und verkaufen" finden sie hier.


Die Beschreibung:

Die Liegenschaft ist in 20 Minuten über die A21 von Wien aus erreichbar und bildet ein Rechteck von etwa 130 x 500 m in einem Tal zwischen drei Hügeln. Die Nachbarparzelle des Wasserreservoirs "Steinkamplquelle" liegt im Nordwesten, die sonstigen Nachbargrundstücke sind Wälder im Besitz der Bundesforste. Im Süden liegt ein Gemeindegrundstück. Die Wiese wird durch den Gruberbach und den Überlauf der Quelle in drei verbundene Abschnitte geteilt. Eine Stasse führt hin, keine führt weiter.


Die Nutzung:

Im Südteil wird derzeit Holz gelagert und die Wiese wird gemäht. Nutzungsmöglichkeiten: Schaf-, Rinder- oder Pferdehaltung, Gemüse- und Obstbau, Fischteich. Der Wald im südwestlichen Teil und entlag des Bachlaufes versorgt sie mit Brennholz. Umwidmungsoptionen sind: Bauernhaus, Reitschule oder ein Sonderbau wie beispielsweise eine Seniorenresidenz. Was alles auf Glf zulässig ist, steht hier.


Der Preis:

Ich freue mich über ihr Angebot für die gesamte Liegenschaft oder einen Drittelanteil. Das aktuelle Preisniveau zur Orientierung finden sie hier.


Dies ist eine Einladung der privaten Eigentümer, es fällt also keine Maklerprovision oder Umsatzsteuer an.

Ihr
Kurt Römer
kurt.roemer@aon.at