Willkommen auf der Homepage von Kurt Römer!

Wiese in Alland zu verkaufen!

Derzeit biete ich ein unvergleichliches 6,4 ha - Grünland in NÖ zum Kauf an. Die leicht südlich geneigte Wiese im Wienerwald ist von einem Bach durchzogen und nur 5 Gehminuten vom Ortszentrum von Alland entfernt. Ein Bauhoffnungs- und Anlageobjekt mit enormen langfristigen Wertsteigerungspotential. Hier finden Sie einige Fotos: 1, 2, 3, 4, 5, 6, den aktuellen Flächenwidmungs- und Katasterplan, das Luftbild 2014, meine Statistik der Marktlage (Der annoncierte Verkaufspreis für Glf der letzten Jahre in NÖ ist durchschnittlich 18 €/m² ) und die aktuellen NÖ Grünland- Inserate auf willhaben.at.

Zahlen und Fakten:

Preis: 1.114.725.- € (d.i. 17,33 €/m²)
Größe: 64.315 m²
Grundbuchdaten: Gst.Nr.: 229/1-4, EZ: 52, KG 4037- Weißenweg
Seehöhe: 363 bis 383 m im nördlichsten Teil (~ 4% Neigung)
Lage: Alleinlage am nördlichen Ortsrand, süd-südwestliche Ausrichtung, Umgebung Wald
Aufschließung: Aus dem Zentrum nach Norden über den Gruberweg, 600 m von der Allander Kirche
Widmung: Glf= Grünland, landwirtschaftlich - forstliche Nutzfläche


Der Lageplan:

Wiese eingezeichnet im Plan von Alland



Beschreibung:

Diese unvergleichliche, entzückende Liegenschaft ist in 20 Minuten über die A21 von Wien aus erreichbar und bildet als zusammenhängende Alleinlage ein Rechteck von etwa 130 x 500 m in einem Tal zwischen drei Hügeln. Die Wiesenfläche ist als mehrmädig mit mittlerer Ertragskraft einzustufen. Der Baumbewuchs entlang des Bachlaufs wurde im Jahr 2013 geschlägert.

Die Nachbarparzelle des Wasserreservoirs "Steinkamplquelle" liegt im Nordwesten, die sonstigen Nachbargrundstücke sind Wälder im Besitz der Bundesforste. Im Süden liegt ein Gemeindegrundstück. Die Wiese wird durch einen kleinen Bach und den Überlauf der Quelle in drei Abschnitte geteilt, die durch befahrbare Übergänge verbunden sind.

Schaun Sie sich die Gegend um Alland im NÖ-Atlas an, interaktiv, mit Gründstücksgrenzen und vielen Anzeigeoptionen.


Nutzung, Widmung:

Das Grundstück eignet sich als Freizeitimmobilie für vielfältige Nutzung als riesengroßer Garten, Obstbau oder zur Pferdehaltung und Nutztierzucht wie Schafe . Wegen des eigenen Baches mit 2859 m² Wasserfläche ist auch die Anlage eines Teichs möglich.

Die derzeitige Widmung ist Glf (Grünland- Landwirtschaftliche Nutzfläche) und, wie der gesamte Wienerwald, ein Natura 2000 Gebiet. Kein Naturschutzgebiet! Landwirtschaftliche Pferdehaltung ist zulässig, ebenso wie gewerbliche Pensionspferdehaltungsbetriebe . Auch ist die Errichtung z.B. einer Photovoltaikanlage und landwirtschaftlicher Gebäude wie Stallgebäude, Heuschuppen, Maschinenhallen gemäß NÖ- Raumordnungsgesetz zulässig. Umwidmungsmöglichkeiten bieten sich an für: Gkg- Kleingärten, Gsp- Sport (Reitnutzung, Golfplatz o.ä.), Gc- Campingplatz, Gg- Gärtnerei, BL-Sondergebiet (Reithalle u.ä).


Dies ist ein Angebot der privaten Eigentümer, es fällt also keine Maklerprovision oder Umsatzsteuer an.

Kurt Kurt Römer



Wiese von der Autobahn aus:

Wiese von der Autobahn aus geknipst



Satellitenbild:


Größere Kartenansicht