Home   Grammatik   Links   Metrik   Realien   Schriftsteller


Übersetzungsmöglichkeiten eines Partizips

Beispiel:

Partizip Präsens: Paulus (scholam intrans) salutat:

1. wörtlich:

"Der die Schule betretende Paul grüsst"

2. Nebensatz

Während (sobald) Paul die Schule betritt, grüsst er

Da (weil) Paul die Schule betritt, grüsst er

Wenn Paul die Schule betritt, grüsst er

Paul, der die Schule betritt, grüsst

3. Beiordnung

Paul betritt die Schule und grüsst (dabei, daher...)

4. Präpositionalausdruck

Bei seinem Eintritt in die Schule grüsst Paul

 

Partizip Perfekt: Paulus (a patre laudatus) gaudebat:

1. wörtlich

"Der vom Vater gelobte Paul freute sich"

2. Nebensatz

Nachdem Paul vom Vater gelobt worden war, freute er sich.

Da (weil) Paul vom Vater gelobt worden war, freute er sich.

Paul, der vom Vater gelobt worden war, freute sich

3. Beiordnung

Paul war vom Vater gelobt worden und freute sich (daher...)

4. Präpositionalausdruck

Nach dem Lob des Vaters freute sich Paul

 

Partizip Futur: Hamilcar (exercitum in Hispaniam traiecturus) sacrificavit:

1. wörtlich

"Hamilar im Begriff seiend das Heer nach Spanien zu führen brachte ein Opfer dar "

2. Nebensatz

Als Hamilkar im Begriff war, das Heer nach Spanien zu führen, brachte er ein Opfer dar.

Hamilkar, der im Begriff war, das Heer nach Spanien zu führen, brachte ein Opfer dar.

3. Beiordnung

Hamilkar brachte ein Opfer dar und wollte dann das Heer nach Spanien führen.

 


 

HOME  Home       GRAMMATIK  Grammatik