HOME    GRAMMATIK     LINKS     METRIK     REALIEN     SCHRIFTSTELLER

Übungssätze

Die Gerundivkonstruktion kann eintreten:

        a) im Genitiv

        b) im bloßen Ablativ

Die Gerundivkonstruktion muss eintreten:

        a) im Dativ

        b) in Verbindung mit einer Präposition

1. Genitiv
2. Dativ
3. Akkusativ
4.
Ablativ

1. Genitiv

vis dicendi: die Macht der Beredsamkeit
genus dicendi: die Art des Vortrages
spes vincendi: die Siegeszuversicht
hiemandi causa: um zu überwintern
emigrandi causa: um auszuwandern

aber: causa emigrandi: der Grund zum Auswandern

peritus equitandi: ein kundiger Reiter
multi homines legendi scribendique imperiti sunt: viele Menschen sind des Lesens und Schreibens unkundig
Demosthenes Platonis audiendi studiosus fuit: Demosthenes war begierig Plato zu hören
veni vestri videndi causa: ich bin gekommen, um euch zu sehen
aber:
causa vestri videndi non fuit: es gab keinen Grund, euch zu sehen
summo desiderio afficior tui (vestri) videndi: ich habe höchste Sehnsucht, dich (euch) zu sehen
virgines sui servandi causa in Tiberim se iniecerunt: die Mädchen sprangen in den Tiber, um sich zu retten
multi semper cupidi sunt aliquid novi discendi: viele sind immer begierig, etwas Neues zu lernen
mei fallendi causa verum non dixisti: um mich zu täuschen, hast du die Wahrheit nicht gesagt
mihi non fuit occasio haec et alia dicendi: ich hatte keine Gelegenheit, das und anderes zu sagen (keine GK!)
Galli belli renovandi consilium ceperunt (aus: bellum renovandi): die Gallier fassten einen Beschluss, den Krieg zu erneuern
hostibus spes oppidi potiendi discessit (aus: oppidum potiendi): den Feinden wich die Hoffnung, sich der Stadt zu bemächtigen
multi venisse tempus plebis premendae putabant (aus:  plebem premendi): viele glaubten, die Zeit sei gekommen, das Volk zu unterdrücken
ei occasio victoriae utendae (vitae fruendae) non erat (aus: victoriam utendi, vitam fruendi): er hatte keine Gelegenheit, den Sieg auszunützen (das Leben zu genießen)
beate vivendi cupiditate incensi omnes sumus: wir sind alle erfüllt von der Begierde glücklich zu leben
neque sui colligendi hostibus facultatem reliquerunt: sie ließen dem Feind keine Möglichkeit, sich zu sammeln
ipsi discendi aut visendi causa maria tramittunt: um zu lernen oder ihren Blickwinkel zu erweitern fahren sie selbst über das Meer

Ariovistus conclamavit: quid ad se venirent? an speculandi causa? Ariovist rief aus: Warum kämen sie zu ihm? Etwa um zu spionieren?

regium imperium, quod initio conservandae libertatis (aus:  conservandi libertatem) atque augendae rei publicae (aus:  augendi rem publicam) fuerat  Genitiv des Gerundiums steht zur Bezeichnung der Eigenschaft, auch des Zweckes (bei esse: zu etwas dienen, bestimmt sein): die Monarchie, die anfangs zur Erhaltung der Freiheit und zur Vermehrung der staatlichen Macht gedient hatte
pulso Tarquinio multa populus paravit tuendae libertatis et firmandae concordiae: nach Vertreibung des Tarquinius traf das Volk viele Maßnahmen, die Freiheit zu schützen und die Eintracht zu sichern
haec prodendi imperii Romani, tradendae Hannibali victoriae sunt: das dient zum Verrat des römischen Reiches und zur Übergabe des Sieges an Hannibal
parsimonia est scientia vitandi sumptus supervacuos aut ars re familiari moderate utendi: Sparsamkeit ist das Geschick, überflüssigen Aufwand zu vermeiden oder die Kunst mit seinem Vermögen maßvoll umzugehen

omitto, quam haec falsa, quam levia, praesertim cum omnino nulla causa iusta cuiquam esse possit contra patriam arma capiendi. Ich übergehe, wie falsch, wie charakterrlos das ist, da es ja überhaupt keinen gerechten Grund für jemanden geben kann, die Waffen gegen das Vaterland zu ergreifen.

Antonio facultas detur opprimendae rei publicae, caedis faciendae bonorum, urbis dividundae, agrorum suis latronibus condonandi, populum Romanum servitute opprimendi, an horum ei facere nihil liceat. Es wird verhandelt, ob man dem M. Antonius die Möglichkeit geben soll, den Staat zu unterdrücken, die Patrioten zu ermorden, Rom aufzuteilen, das Land an seine Räuber zu verteilen, das römische Volk durch Sklaverei zu unterdrücken, oder ob ihm nichts davon erlaubt sein soll.

2. Dativ

do operam linguis discendis (aus: do operam linguas discendo): ich gebe mir Mühe, Sprachen zu lernen
decemviri legibus scribundis (aus: decemviri leges scribendo): Zehnmänner zur Aufzeichnung von Gesetzen
triumviri rei publicae constituendae (aus: triumviri rem publicam constituendo): Dreimänner für die Neuordnung des Staates
quindecimviri sacris faciundis (aus: quindecimviri sacra faciendo): Fünfzehnmänner zur Abhaltung der Opfer
tresviri agris dividundis (aus: tresviri agros dividendo): Dreimänner für die Ackerverteilung
triumvir coloniis deducendis (aus: triumvir colonias deducendo): ein Triumvir zur Gründung von Kolonien
diem praestituit operi faciundo Kalendas Decembris (aus: opus faciendo): Als Termin für die Fertigstellung bestimmte er den 1.Dezember

imperator paucos dies insumpsit reficiendae classi (aus: classem reficindo): der Feldherr verwendete wenige Tage zur Wiederherstellung der Flotte
consul placandis dis dat operam (aus: deos placando): der Konsul bemüht sich, die Götter zu versöhnen
sunt nonnulli acuendis puerorum ingeniis non inutiles lusus (aus: acuendo puerorum ingenia): es gibt einige sehr nützliche Spiele für die Schärfung des Geistes der Kinder
dies dictus est magistratibus creandis (aus: magistratus creando): es wurde ein Termin festgesetzt zur Wahl der Beamten
Galli locum oppido condendo ceperunt (aus: oppidum condendo): die Gallier wählten einen Ort, um eine Stadt zu gründen
legatus locum cepit castris ponendis (aus: castra ponendo): der Legat suchte einen Platz aus, um das Lager anzulegen
iuri et legibus cognoscendis studui (aus: ius et leges cognoscendo): ich bemühte mich um die Erkenntnis von Recht und Gesetz

Tiberius quasi firmandae valetudini in Campaniam concessit (aus: firmando valetudinem): Tiberius begab sich angeblich zur Festigung seiner Gesundheit nach Campanien

ceteros latebrae texere, uno retento Clemente Iulio, qui perferendis militum mandatis (aus: perferendo militum mandata) habebatur idoneus ob promptum ingenium. die übrigen verbarg ein Versteck, Clemens Iulius wurde als einziger in seiner Stellung behalten, er  wurde wegen seiner Entschlossenheit für geeignet gehalten, die Aufträge der Soldaten zu überbringen

3. Akkusativ

quaeque ad oppugnandum usui erant : (alle Dinge,) die für eine Belagerung von Nutzen waren
paratus ad omnia pericula subeunda (aus: ad subeundum omnia pericula): bereit, alle Gefahren zu bestehen
facultas datur ad bellum ducendum: ... um den Krieg in die Länge zu ziehen
naves ad navigandum paratae sunt: die Schiffe sind zum Absegeln bereit
ad beate vivendum virtute opus est: zum glücklichen Leben ist die Tugend notwendig
Galli inter aurum accipiendum caesi sunt: die Gallier sind während des Empfanges des Goldes getötet worden
Galli omnia sibi facienda ad patriam suam defendendam et liberandam existimaverunt: die Gallier glaubten, alles zur Verteidigung und Befreiung ihres Vaterlandes tun zu müssen
locus ad aciem instruendam natura idoneus erat (aus: ad instruendum aciem): der Platz war von Natur aus geeignet, eine Schlachtreihe aufzustellen
iuventus Romana ad rapiendas virgines discurrit (aus: ad rapiendum virgines): die römische Jugend lief auseinander, um die Jungfrauen zu rauben
Ariovistus omnes Galliae civitates ad se oppugnandum venisse dixit: Ariovist sagte, dass alle Stämme Galliens gekommen seien, um ihn zu bekämpfen

4. Ablativ

in fungendo munere (aus: in fungendo munus): bei der Verwaltung eines Amtes
superstitione tollenda (aus: superstitionem tollendo): durch Beseitigung des Aberglaubens
gútta cavát lapidém non ví, sed sáepe cadéndo: steter Tropfen höhlt den Stein

de Carthagine delenda (aus: de delendo Carthaginem): über die Zerstörung Karthagos
contio plausum Ciceronis nomine recitando dedit (aus:
recitando nomen): die Versammlung klatschte Beifall bei der Vorlesung von Ciceros Namen
nihil agendo homines male agere discunt: durch Nichtstun lernen die Menschen schlecht zu handeln
unus homo nobis cunctando restituit rem publicam: ein einziger Mensch rettete uns durch sein Zögern den Staat
in eligendis amicis summa diligentia adhibenda est (aus: in eligendo amicos): bei der Auswahl der Freunde muß höchste Sorgfalt angewendet werden
agrum diligenter colendo fruges auctae sunt: durch die sorgfältige Bebauung des Ackers ist der Fruchtertrag gesteigert worden
legati missi sunt de pace facienda (aus: de faciendo pacem) et de captivis reddendis (aus: de reddendo captivos): Gesandte wurden geschickt über den Friedensschluß und die Rückgabe der Gefangenen
Romani Hannibalem a traiciendo flumine deterrere non potuerunt (aus: a triciendo flumen): die Römer konnten Hannibal von der Überquerung des Flußes nicht abschrecken
deliberando saepe perit occasio: durch Überlegen geht oft eine Gelegenheit verloren
a scribendo abhorret animus meus: mein Sinn schreckt vor dem Schreiben zurück
consul plebe placanda rem publicam servet! (aus: plebem placando): der Konsul soll durch Beruhigung der Plebs den Staat retten!

dicendi elegantia augetur legendis oratoribus et poetis (aus: legendo oratores et poetas). Redegewandtheit wird durch die Lektüre von Rednern und Dichtern gefördert

quid te a re publica bene gerenda impedivit? (aus: a bene gerendo rem publicam)  Was hat dich daran gehindert den Staat gut zu verwalten?

sive amor sive amicitia; utrumque enim dictum est ab amando: sei es amor oder sei es amicitia, beides nämlich stammt von amare.

L. Cornelius complexus Appium, non, cui simulabat, consulendo diremit certamen: L. Cornelius umarmte den Appius und beendete den Streit indem er nicht für den sorgte, für den er zu sorgen heuchelte.


HOME HOME   GRAMMATIK GRAMMATIK   LATEIN GERUNDIV