Mediation            -               der andere Weg Konflikte zu lösen


               Was ist eine Mediation?

Mediation ist ein Verfahren zur Konfliktregelung, welches in den 60er, 70er Jahren in Amerika entwickelt
wurde und in vielen Bereichen Anwendung findet.

Übersetzt bedeutet „mediation“ Vermittlung. Gemeint ist Vermittlung in Konfliktfällen durch unparteiische
Dritte – den MediatorInnen. Diese werden von beiden Parteien akzeptiert.

Die MediatorInnen unterstützen die Streitenden, eine einvernehmliche Regelung für ihre Probleme zu finden.
Sie hören sich die Anliegen der Beteiligten an, lassen sie ihre Gefühle ausdrücken und helfen bei der Klärung
der Interessen der Konfliktparteien.

Das Ziel der Mediation ist eine Vereinbarung, die die Konfliktparteien unterschreiben und umsetzen.

 

Entscheidende Merkmale des Mediationsverfahrens sind:

   Vermittlung durch unparteiische Dritte

   Einbeziehung aller Konfliktparteien

   die informelle/außergerichtliche Ebene

   Freiwilligkeit

   das Verfahren ist selbstbestimmt und konsensorientiert

                                                              

 
  Home                  Kontakt               Ablauf                Vorteile             Kosten            zur Person             Humorvolles