Mediation            -               der andere Weg Konflikte zu lösen


               Vorteile einer Mediation  

                    Vertraulichkeit
                     
Private Angelegenheiten müssen nicht vor Gericht ausgetragen werden.

                    Freiwilligkeit
                     
ist eine wesentliche Voraussetzung für eine Mediation. Die Mediation kann jederzeit von jedem
                      Beteiligten abgebrochen werden.

                    Akzeptanz
                     
Die Lösungen werden von den Parteien selbstbestimmt erarbeitet und deshalb gut eingehalten.

                    Überschaubare Kosten
                     
Ein mit der Mediatorin fix vereinbarter Stundensatz wird von den Konfliktparteien anteilig beglichen.

                    Rasches Verfahren
                     
Eine Mediation führt in der Regel rascher zu Ergebnissen als ein Gerichtsverfahren.

 

               Welche Grundannahmen liegen dem Mediationskonzept zu Grunde?

                   Konflikte sind normal, aber ungelöste Konflikte sind gefährlich.

                   Häufig resultiert ein Konflikt eher daraus, dass die Parteien nicht wissen, wie sie ein Problem lösen können,
                      als dass sie es nicht lösen wollten.

                   Die an einem Streit Beteiligten können grundsätzlich bessere Entscheidungen über ihr Leben treffen als
                      eine Autorität von außerhalb.

                   Die Beteiligten einer Übereinkunft halten sich eher an die Bestimmungen, wenn sie selbst für das Ergebnis
                      verantwortlich sind und den Prozess, der zur Übereinkunft geführt hat, akzeptieren.

                   Die in der Mediation erlernten Verhandlungsfähigkeiten sind nützlich, um zukünftig Konflikte zu lösen.

                                                              

 
 Home               Kontakt            Was ist Mediation?          Ablauf             Kosten            zur Person           Humorvolles